Felicity Huffman So geht das, Jungs!


"Desperate Housewives"-Star Felicity Huffman erklärt der Männerwelt in ihrem Ratgeber, wie man Frauen richtig behandelt. Die Beispiele dafür hat sie in ihrem eigenen Privatleben gesammelt.
Von Martina Ochs

Lindsay Lohan konnte sich von der fesselnden Lektüre kaum lösen. Bei den Dreharbeiten zu ihrem gemeinsamen Film "Georgia Rule" hatte Felicity Huffman ihr ein druckfrisches Exemplar von "A Practical Handbook For The Boyfriend" in die Hand gedrückt. Und von den Tipps, die der "Desperate Housewives"-Star dort erteilt, kann sogar die in Männerfragen versierte Lindsay noch etwas lernen. Oder besser gesagt: Lindsays Lover, denn eigentlich ist das Buch als Ratgeber für Jungs und Männer gedacht.

"Jedes Beispiel ist wahr", versichert Huff¬man denn auch im Interview mit der Zeitung "USA Today" und verrät: "Wir haben natürlich auch unsere besten Ex-Freund-Horrorstorys beigesteuert." Die reichen von Typen, die ihrem Bierbauch Kosenamen geben über flinke "Eidechsen-Küsser", die ihre Zunge viel zu schnell in den Mund des weiblichen Gegenübers wandern lassen bis hin zum Jogginghosen-Dauerträger. Vor allem in Sachen Sex, so schreiben Huffman und ihre Ko-Autorin Patricia Wolff, seien Experimente angebracht - die natürlich von einem Könner ausgeführt werden müssten. Was der alles - und vor allem wo - tun sollte, erklärt das Duo äußerst amüsant.

Huffmans Ehemann, der Schauspieler William H. Macy, scheint jedenfalls auf allen Gebieten zu brillieren. Ihren persönlichen Mr. Perfect hat die Schauspielerin sogar mit den Worten "Für Bill Macy, den traumhaftesten Traum- und Ehemann, den Frau sich nur wünschen kann" im Buch verewigt. Wolff hatte bei der Männerwahl offenbar bislang kein so glückliches Händchen: Sie widmete das Buch ihrer Großmutter.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker