HOME

Foto mit Helene Fischer: Was denkt Mats Hummels in diesem Moment?

Atemlos ging's über die Fanmeile: Helene Fischer sang für die Weltmeister. Doch Mats Hummels, eigentlich ein großer Fan der Sänger, sieht auf diesem Foto gar nicht glücklich aus. War er eifersüchtig?

Mats Hummels ist großer Helene-Fischer-Fan. Als die Sängerin am Dienstag zu Ehren der Weltmeister am Brandenburger Tor auftrat, nutzte der Nationalspieler die Gelegenheit, ein Foto mit ihr zu machen. Fröhlich lächelnd stand er neben ihr und verkündete anschließend stolz auf Twitter: "Und zum Abschluss noch eins mit mir als 'Fan' auf dem Bild."

Was denkt Mats Hummels in diesem Moment?

Doch Hummels war nicht der einzige, der ein Foto von sich mit Helene haben wollte. Auch Bastian Schweinsteiger posierte mit der "Atemlos"-Interpretin. Lustigerweise hat sich Mats Hummels in eben diese Aufnahme "gebombt". Er ist im Hintergrund zu sehen und macht einen wenig glücklichen Gesichtsausdruck. Was wird er wohl in diesem Moment gedacht haben? Wir hätten da sieben Möglichkeiten. Welche halten Sie für die Wahrscheinlichste?

Über die Begegnung mit Helene Fischer scheint Mats Hummels jedenfalls fast so glücklich zu sein, wie über den Sieg bei der WM. Via Twitter bedankte sich der Innenverteidiger am Mittwoch nochmals ausdrücklich bei der Sängerin. Jetzt sei es aber genug, ein "Fanboy" zu sein, schrieb er. "Zeit, wieder ernsthaft zu werden."

mai