HOME

Foxy Brown: Die Füchsin rastet aus

Erst vor kurzem schlug Foxy zwei Kosmetikerinnen wegen einer Maniküre nieder. Nun flippte die einstige Skandal-Rapperin in einem Schönheitssalon aus. Dabei wurde sie bereits zum Besuch von Aggressionsbewältigungskursen verurteilt.

US-Rapperin Foxy Brown hat wegen Körperverletzung und Behinderung der Justiz eine Nacht auf einer Polizeiwache in Florida verbringen müssen. Wie lokale Zeitungen am Freitag berichteten, wurde Brown nach einem Zwischenfall in einem Kosmetik-Geschäft in Pembroke Pines in Gewahrsam genommen. Nach Angaben der Polizei setzten die Behörden für ihre Freilassung eine Kaution von 1500 Dollar fest.

Ein New Yorker Gericht hatte die HipHop-Künstlerin bereits im vergangenen Oktober zu einer Bewährungsstrafe von drei Jahren und Aggressionsbewältigungskursen verurteilt, nachdem sie wegen einer Maniküre gegen zwei Kosmetikerinnen handgreiflich geworden war. Browns Album "Chyna Doll" schoss 1999 sofort an die Spitze der US-Charts Billboard 200.

Reuters