HOME

Bikinifotos: Gina Lisa Lohfink bietet ihren Kritikern Paroli

Ihre Bikinibilder gefallen nicht jedem: Gina-Lisa Lohfink muss sich erneut heftige Anfeindungen gefallen lassen. Mit einem öffentlichen Kommentar wendet sich das Model jetzt an alle Kritiker.

Gina Lisa Lohfink

Wegen solcher Urlaubsfotos bekommt Gina Lisa Lohfink via soziale Medien starke Anfeindungen zu hören.

Gina Lisa Lohfink wollte eigentlich nur Urlaub machen, um sich von den Strapazen der vergangenen Monate zu erholen. Doch selbst während ihrer Auszeit muss sich das Model mit neuen Anfeindungen zu ihrer Person auseinandersetzten.  

Lohfink befindet sich momentan an der französischen Côte d’Azur im Schickeria-Domizil St. Tropez . Auf Insatagram und Facebook veröffentlichte sie einige Urlaubsbilder im Bikini. Keine Seltenheit in sozialen Medien. Millionen von Frauen bombardieren das Internet täglich mit ähnlichen Fotos und müssen sich dabei keine öffentlichen Beleidigungen anhören. Bei Lohfink läuft es anders. Unter ihren Bildern tauchen Kommentare auf wie: "Pass auf, dass du nicht wieder vergewaltigt wirst", "billiger Möchtegern-Star" oder "Hure".

Ein Gruß an ihre "Hater"

Lohfink lässt sich durch die bösartigen Kommentare scheinbar nicht die Laune verderben. Sie gibt sich selbstsicher und startet eine Gegenoffensive. Unter einem ihrer Bilder auf Instagram und Facebook spricht sie gezielt ihre Kritiker an und zeigt sich selbstbewusst:

Gina Lisa Lohfink

Lohfinks Gegenoffensive auf Instagram und Facebook.


"Hallo ihr Lieben! Grüße selbstverständlich auch an meine Hater. Ich werde mich für niemanden zu Hause einsperren! Wenn ich mal nach zehn Jahren verdient in den Urlaub gehe, sei es mir gegönnt! Ich werde weiterhin Bikini tragen ... sowas macht man im Urlaub und am Strand. Wenn andere Frauen Bikini-Fotos posten, ist es ok, aber bei mir ein riesen Spektakel! Warum? Lasst mich doch bitte alle in Ruhe! Ich lebe mein Leben, auch wenn mir viel angetan wurde. Ich stehe immer wieder auf und für alle da draußen die mich hassen, ich werde noch erfolgreicher! Findet euch damit ab." Lohfink bezieht mit ihren Worte klar Stellung: "Ich lasse mich nicht unterkriegen."

Ihre Fans stehen Gina-Lisa Lohfink weiterhin bei

Neben massiven Angriffen auf Lohfink bekommt das Model von ihren Fans auch unterstützende Worte zu hören: "Pass auf dich auf und lass dich nicht unterkriegen", "sind doch alle nur neidisch" oder "manche haben einfach kein Benehmen", lauten die aufmunternden Worte. 


csw