VG-Wort Pixel

Besuch in Deutschland Harry und Meghan: Hand in Hand in Düsseldorf – und extra Aufmerksamkeit für einen Vierbeiner

Harry und Meghan
Harry und Meghan bei ihrem Besuch in Düsseldorf
© Chris Jackson/Getty Images for Invictus Games Dusseldorf 2023
Prinz Harry und seine Frau Meghan sind für wenige Stunden nach Düsseldorf gereist. Bei ihrer Ankunft wurden sie begeistert begrüßt – und bewiesen selbst ein Herz für Tiere.

Unter Jubel sind Prinz Harry und Herzogin Meghan vor dem Rathaus in Düsseldorf angekommen. Das Paar ist für einen Kurztrip in die nordrhein-westfälische Landeshauptstadt gereist, um sich über die Vorbereitungen der im kommenden Jahr stattfindenden Invictus Games zu informieren.

Gegen 14 Uhr Ortszeit fuhren Harry und Meghan mit dem Auto vor und wurden unter anderem von Oberbürgermeister Dr. Stephan Keller (CDU) empfangen. Während Harry dem Politiker die Hand schüttelte, winkte seine Frau fast schüchtern den Schaulustigen. Harry kam im grauen Anzug und im weißen Hemd, Meghan trug ein weißes Oberteil (von Anine Bing) und eine weit geschnittene Hose von Designer Brandon Maxwell.

Harry und Meghan werden in Düsseldorf begeistert empfangen

Die beide schritten Hand in Hand den roten Teppich entlang. Mehrfach waren begeisterte "Harry"-Rufe zu hören sowie eine Frau, die lautstark schrie: "Meghan, you are beautiful". ("Meghan du bis wunderschön").

Harry und Meghan begrüßten einen Mitarbeiter und eine Mitarbeiterin der Bundeswehr. Letztere hatte einen Hund an der Leine, der ein Halstuch mit dem Schriftzug der Invictus Games trug. Die Sussexes gelten als große Tierfreunde. Erst kürzlich hatten sie einen Beagle aus dem Tierschutz adoptiert, zudem haben sie zwei weitere Hunde in ihrem Haus in Kalifornien. Verständlich also, dass auch der Vierbeiner, eine Bulldogge namens Loki, in Düsseldorf mit einer kleinen Streicheleinheit bedacht wurde – und Harry testete, ob er auf sein Kommando hin "Sitz" machte. Der Royal enthüllte zudem ein Plakat mit dem Schriftzug "A Home For Respect" – das Motto der sechsten Invictus Games, die im September 2023 in Düsseldorf ausgetragen werden.

Bevor Harry und Meghan im Rathaus verschwanden, wo der 37-Jährige eine Rede halten und sich ins Goldene Buch der Stadt eintragen soll, posierte das Paar für die Fotografen. Für den Rest des Tages ist noch eine Schifffahrt auf dem Rhein sowie ein Besuch der Merkur Spiel-Arena mit anschließender Pressekonferenz geplant. Noch am Abend wollen Harry und Meghan zurück nach Großbritannien fliegen.

jum

Mehr zum Thema

Newsticker