VG-Wort Pixel

Kalifornien Gästeliste und Location: Herzogin Meghan wird 40 – und plant eine intime Feier

Herzogin Meghan
Herzogin Meghan wird am 4. August 40 Jahre alt
© Chris Jackson / Picture Alliance
Am 4. August feiert Herzogin Meghan einen runden Geburtstag. Die Ehefrau von Prinz Harry wird 40 – die Feier soll trotzdem eher klein ausfallen. 

Ihr 40. Geburtstag ist sicher nicht Herzogin Meghans wichtigster Anlass zu feiern. Immerhin wurde erst im Juni Tochter Lilibet Diana, genannt Lili, geboren. Zudem steigen in Meghans und Prinz Harrys Wahlheimat Kalifornien gerade erneut die Corona-Zahlen. Vorsicht ist geboten. 

Herzogin Meghan wird 40: Das ist geplant

Und so wird Meghan den runden Geburtstag in vertrautem Kreis feiern, wie einige US-Medien berichten. Laut dem US-Magazin "Page Six" stimmen die Gerüchte nicht, nach denen die US-Amerikanerin den Partyplaner von Oprah Winfrey, Colin Cowie, engagiert habe. Von 65 Gästen war in den vergangenen Tage die Rede, einem gut durchdachten Menü und vielen Promi-Gästen. Alles nicht wahr, wie "Page Six" von Insidern erfahren haben will

Schließen seien Meghan und Harry noch immer in Elternzeit, haben sich weitgehend aus der Öffentlichkeit zurückgezogen und halten sich seit Beginn der Pandemie an die Corona-Regeln. Statt einer großen Hollywoodsause wird Meghan ihren runden Geburtstag zu Hause in Montecito feiern. Geladen sind die Menschen, die sie zu Beginn des Jahres gegen Vorwürfe aus dem britischen Königspalast verteidigt haben, sie habe Angestellte gemobbt. Dazu zählen ihre College-Freundin Lindsay Roth, die Schauspiel-Kolleginnen Janina Gavankar und Abigail Spencer, Regisseur Silver Tree und Visagist Daniel Martin.

Kalifornien: Gästeliste und Location: Herzogin Meghan wird 40 – und plant eine intime Feier

Kurzurlaub mit Harry

Gut möglich ist, dass Harry einen Geburtstagstrip mit seiner Ehefrau plant. So reisten sie zu Meghans 36. Geburtstag gemeinsam nach Botswana. Im darauffolgenden Jahr waren sie zur Hochzeit von Harrys Freund Charlie van Straubenzee eingeladen. Kurz nach ihrem 38. Geburtstag und der Geburt von Sohn Archie Harrison flogen die beiden nach Ibiza. 

Die Geschichte zeigt, dass sowohl Harry als auch Meghan lieber im kleinen Kreis Geburtstage feiern. Auch in diesem Jahr wird es nicht anders sein. 

Verwendete Quelle: "Page Six"

ls

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker