HOME

Im Mutterglück: Kate Hudson bringt Junge zur Welt

Kate Hudson ist zum zweiten Mal Mutter eines Jungen geworden. Für die Schauspielerin ist es das erste gemeinsame Kind mit ihrem Verlobten, dem Muse-Frontmann Matt Bellamy. Aus erster Ehe hat sie bereits den siebenjährigen Sohn Ryder.

Kate Hudson hat einen Jungen zur Welt gebracht. Die US-Schauspielerin, die aus ihrer gescheiterten Ehe mit Chris Robinson bereits den siebenjährigen Sohn Ryder hat, wurde Samstagabend Mutter eines "gesunden Jungen", wie ihr Sprecher gegenüber dem Magazin "Us Weekly" bestätigte.

Für Hudson ist dies das erste gemeinsame Kind mit ihrem Verlobten, dem Muse-Frontmann Matt Bellamy, und es heißt, das Paar sei hocherfreut über den Familienzuwachs. Vor kurzem verriet die 32-jährige Hollywood-Blondine, dass sie die Geburt des Babys kaum erwarten könne, da sie darauf gespannt sei, das Geschlecht herauszufinden.

"Ich bin total aufgeregt", erklärte sie in einem Interview. Sie habe es nicht eilig und sei auch nicht nervös. Sie und ihre Familie könnten es einfach kaum erwarten, bis das Baby endlich da ist. "Und zum Ende hin frage ich mich: Was wird es wohl? Wer wird da aus mir herauskommen? Wird es weinen oder ruhig sein; werden seine Augen geöffnet sein oder geschlossen; wird es Haare haben?", so Hudson weiter. Zuvor hatte die Schauspielerin gemutmaßt, dass sie ein Mädchen erwarte. "Es fühlt sich wie ein Mädchen an, aber ich habe keine Ahnung. Ryder glaubt, dass es ein Mädchen wird."

cas/Bang
Themen in diesem Artikel