VG-Wort Pixel

Jean Pütz Mit 74 Jahren noch mal Vater


Spätes Vaterglück für den bekanntesten Bastler der Nation. Jean Pütz, 74 Jahre alt und vor allem dem TV-Publikum durch seine langjährige Sendung "Hobbythek" bekannt, ist noch einmal Vater geworden.

Der ehemalige "Hobbythek"-Moderator Jean Pütz ist mit 74 Jahren Vater einer Tochter geworden. "Sie heißt Julie Josephine", sagte er. "Es war für mich der emotionalste Moment meines Lebens. Die ganze Familie Pütz hat immer nur Jungen gehabt. Und jetzt ein Mädchen, das ist das Höchste der Gefühle." Pütz findet sich keineswegs zu alt, um noch einmal ein Kind großzuziehen. Ein ernstzunehmender Wissenschaftler habe ihm prophezeit, dass er 94 Jahre alt werde - demnach hätte er noch 20 Jahre vor sich. Jean Pütz hat aus erster Ehe einen 51 Jahre alten Sohn, der Professor in Straßburg ist, und aus seiner Ehe mit der 42-jährigen Pina den inzwischen elfjährigen Jean


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker