VG-Wort Pixel

Hochzeit mit Ben Affleck Rüschen, Kristalle, Perlen: Jennifer Lopez zeigt ihre drei Brautkleider

Ben Affleck und Jennifer Lopez
Ben Affleck und Jennifer Lopez haben nach ihrer Trauung in Las Vegas zum zweiten Mal in Georgia geheiratet
© Valerie Macon / AFP
Im US-Bundesstaat Georgia feierten Ben Affleck und Jennifer Lopez am Wochenende eine rauschende Hochzeit. Jetzt hat die 53-Jährige einen ersten Blick auf ihre drei Brautkleider gewährt, die Designer Ralph Lauren entworfen hat.

Im Beisein von Familienmitgliedern und Freunden haben Jennifer Lopez und Ben Affleck am Wochenende im US-Bundesstaat Georgia zum zweiten Mal geheiratet. Dort besitzt der Schauspieler seit 2003 ein herrschaftliches Anwesen. Wenige Tage nach der Zeremonie hat die 53-Jährige nun in ihrem Newsletter "On The JLo" Fotos ihrer Hochzeitskleider veröffentlicht. Auch die US-Zeitschrift "Vogue" zeigte Bilder der insgesamt drei Kreationen, die Designer Ralph Lauren entworfen hat.

Für die eigentliche Trauung, die laut der "Vogue" 45 Minuten dauerte und im Freien stattfand, trug Lopez eine hochgeschlossene Robe mit Federkragen, kleinen Ärmeln und tiefem Rückenausschnitt. Das Highlight war der ausladende Rock, für den 1000 Stofftücher von Hand angebracht und weitere 500 Meter Stoff verarbeitet wurden, so dass eine Rüschenschleppe entstand. Dazu trug Lopez einen meterlangen Tüllschleier und Schmuck im Wert von 100.000 Dollar.

Jennifer Lopez will weitere Fotos ihrer Brautkleider zeigen

Auch Bräutigam Ben Affleck sowie die fünf Kinder des Paares, die bei der Zeremonie eine wichtige Rolle spielten, wurden von Designer Ralph Lauren ausgestattet. Alles Gäste kamen ebenfalls in Weiß – sonst auf Hochzeiten eigentlichen ein No-Go.

Für die Feierlichkeiten wechselte Jennifer Lopez noch zweimal das Outfit. Zum einen entschied sie sich für eine schmal geschnittene Robe, die üppig mit Kristallen und Perlen verziert war und ebenfalls einen tiefen Rückenausschnitt hatte. Das Kleid sollte an einen Kronleuchter erinnern und wurde von 30 Handwerkerinnen in 700 Stunden Arbeit gefertigt. Zum anderen präsentierte Lopez ein weißes Kleid im Meerjungfrauenstil mit gekreuzten Trägern auf der Rückseite und kleiner Schleppe. Dazu trug sie eine Schleier-Haube auf dem Kopf. Jede Robe soll je eine Million Dollar teuer gewesen sein.

"Die Kleider waren traumhaft, danke Ralph Lauren", schrieb die Sängerin in ihrem Newsletter. Ihren Fans versprach sie: "In Kürze werde ich noch ein paar weitere Bilder und Details von unserem großen Tag veröffentlichen." Jetzt genießen Lopez und Affleck erstmal ihre Flitterwochen. Das Paar wurde zuletzt am Comer See fotografiert.

Quelle:  "Vogue"

jum

Mehr zum Thema

Newsticker