VG-Wort Pixel

Datet seine Anwältin Johnny Depp und Joelle Rich: Liaison schon im Gerichtssaal, doch er will nichts Festes

Johnny Depp
Joelle Rich vertritt Johnny Depp schon länger in rechtlichen Anliegen, hier sind die beiden im Sommer 2020 zu sehen.
© Picture Alliance
Johnny Depp soll seine Anwältin Joelle Rich daten, doch neuesten Details zufolge wohl schon wesentlich länger, als anzunehmen war. Nun kommt auch die Tiefe der Beziehung langsam ans Licht. 

Er ist bekannt dafür, dass er ein Exzentriker und Frauenheld ist. Seine gescheiterte Ehe mit Amber Heard ging im vergangenen Sommer über Wochen weltweit durch die Presse. Erschreckende Details einer toxischen Beziehung kamen heraus, sie beschimpften einander vor Gericht als "Monster" und "Hure". Seit der Trennung von Depp und Heard 2016 wurde keine Beziehung des Schauspielers mehr offiziell bestätigt. 

In der vergangenen Woche wurden aber in der amerikanischen Presse Gerüchte laut, dass Johnny Depp längst wieder vergeben sein soll. Und das an keine Geringere als an seine Anwältin Joelle Rich. Rich vertrat Depp bereits 2020 vor Gericht. Hierbei handelte es sich um eine erfolglose Klage gegen die britische Boulevardzeitung "The Sun". 

Wie das amerikanische Boulevardportal "TMZ" nun berichtet, soll die Liebschaft der beiden schon im Sommer, als der Prozess Depp gegen Heard lief, in Gange gewesen sein. Zwar vertrat Rich Depp in diesem Prozess nicht vor Gericht, sie soll sich jedoch eine zweimonatige Auszeit von ihrer Familie in Großbritannien genommen haben, um den Schauspieler vor Ort als Zuschauerin des Prozesses in Virginia unterstützen zu können. Es heißt, dass Rich und ihr Ehemann sich schon länger voneinander distanziert haben. Die beiden sollen zwei Kinder zusammen haben.

Joelle Rich möchte mit Johnny Depp offenbar lieber eine feste Beziehung

Das Portal "TMZ" berichtet allerdings auch von einer Quelle, die besagt, dass die beiden eine Art offene Beziehung führen würden. Die Anwältin würde wohl gerne eine ernsthafte Beziehung aus der Verbindung machen wollen, Depp möchte sich jedoch nicht monogam binden. Aktuell arbeitet der Schauspieler in Frankreich an dem Film "Jeanne Du Barry" und soll hier auch bereits am Set mit einer anderen Frau in intimen Momenten gesichtet worden sein. In "Jeanne Du Barry" wird er die Rolle des französischen Königs Ludwig XV. (1710-1774) spielen. Es scheint, als wäre dies die perfekte Rolle für ihn. Am französischen Hof waren mehrere Mätressen schließlich auch üblich.

Quelle:  TMZ

Mehr zum Thema

Newsticker