HOME

Video aus Barcelona: Aus dem Auto - Justin Bieber schlägt Fan das Gesicht blutig

Teenie-Idol Justin Bieber kann nicht nur charmant: Als ihn ein Fan in Barcelona einfach ins Gesicht fasste, setzte sich der kanadische Sänger mit seinen Fäusten zur Wehr. 

Justin Bieber hatte zuletzt des Öfteren Ärger mit seinen Fans

Justin Bieber hatte zuletzt des Öfteren Ärger mit seinen Fans

Justin Bieber scheint keine Ambitionen zu haben, das Image des gefühlvollen, lieben Posterboys aufrecht zu erhalten. Zuletzt zeigte er das bei einem Konzert im britischen Manchester: Bieber hatte seine Fans gebeten, nicht so laut zu schreien, wenn er auf der Bühne steht. Die buhten ihn daraufhin aus - und der Mädchenschwarm verließ prompt die Bühne. Nicht, ohne das Mikrofon betont genervt auf den Boden fallen zu lassen (Hier sehen Sie das Video)

Nun macht das Teenie-Idol erneut Schlagzeilen: Justin Bieber hat einen Fan geschlagen. Das zeigt ein Video aus Barcelona, das in sozialen Netzwerken kursiert. Zu sehen ist, wie Bieber in einem Auto vorfährt, umringt von zahlreichen Fans. Ein junger Mann greift durch das geöffnete Fenster, um den kanadischen Sänger zu berühren. Dieser gibt ihm zu verstehen, damit aufzuhören, doch der Fan lässt nicht von ihm ab. Daraufhin haut Bieber ihm ins Gesicht.

Verständnis für Justin Bieber auf Twitter

Die Kamera hält anschließend auf den jungen Spanier, der an der Lippe blutet und vollkommen schockiert scheint. "Er hat mir einen Faustschlag ins Gesicht gegeben", ruft er immer wieder. Auch die umstehenden Fans können es nicht glauben.

Der 22-jährige Sänger ist derzeit auf Welttournee und macht Station in Spanien. Am Mittwoch tritt er in Madrid auf.  Schon bei einem seiner letzten Konzerte in Birmingham verlief nicht alles glatt, denn auch da hatte Bieber seine Fans aufgerufen, nicht so laut zu schreien. Viele zeigten sich daraufhin auf Twitter verständnisvoll und zeigten unter dem Hashtag #RespectJustin ihre Unterstützung. Andere beschwerten sich: Bieber müsse das Gekreische akzeptieren.

Auch jetzt halten erstaunlich viele Fans zu Bieber. "Justin hat sich nur verteidigt", "Der Typ hat das verdient. Man läuft nicht herum und fasst einfach andere Menschen an" lauteten einige der Kommentare. 

kis
Themen in diesem Artikel