HOME

Künstlerin Alexandra Grant: Keanu Reeves: Seine neue Freundin wird mit Helen Mirren verwechselt

Sind Helen Mirren und Keanu Reeves ein Paar? Dieses Gerücht kursierte, nachdem er sich mit seiner neuen Liebe Alexandra Grant zeigte. Das sagt die Oscar-Preisträgerin zu der lustigen Verwechslung.

Keanu Reeves und seine Freundin Alexandra Grant

Keanu Reeves und seine Freundin Alexandra Grant. Die 46-Jährige wurde für Oscar-Preisträgerin Helen Mirren gehalten

Picture Alliance

Schauspieler Keanu Reeves überraschte bei der Gala des Los Angeles County Museum of Art mit der Frau an seiner Seite: Der 55-Jährige präsentierte die Künstlerin Alexandra Grant offiziell als seine Freundin. Die beiden kennen sich bereits seit 2011. Grant half Reeves bei der Arbeit an seinem Buch "Ode to Happiness". 2016 veröffentlichten sie gemeinsam den Kunstband "Shadows", er schrieb die Gedichte, sie lieferte die Illustrationen. Ein Jahr später gründeten die beiden den Verlag "X Artist's Books", der Kunstbücher veröffentlicht. Aus einem Arbeitsverhältnis ist eine Liebesbeziehung geworden.

Helen Mirren fühlt sich geschmeichelt

Weil Grant der Oscar-Preisträgerin Helen Mirren zum Verwechseln ähnlich sieht, kursierte kurzzeitig das Gerücht, Reeves und die Britin seien ein Paar. Mirren selbst hat davon auch gehört und sich nun zu der lustigen Theorie geäußert. "Das war sehr schmeichelhaft für mich, denn sie ist offensichtlich reizend", sagte die Schauspielerin bei der Premiere ihres neuen Films in New York. Und nicht nur das: Mirren ist immerhin fast 30 Jahre älter als Alexandra Grant.

"Ich kenne Keanu sehr gut. Er ist ein bezaubernder und sehr netter Mensch. Sie ist ein glückliches Mädchen und ich bin sicher, dass er ein glücklicher Junge ist", so Mirren weiter. Die 74-Jährige ist seit 1997 mit dem US-Regisseur Taylor Hackford verheiratet. Mit ihm drehte Reeves den Mystery-Thriller "Im Auftrag des Teufels", der ebenfalls im Jahr 1997 erschien.

Somit hat Mirren auch einige Schicksalsschläge mitbekommen, die Keanu Reeves im Laufe seines Lebens verkraften musste. Etwa die Totgeburt seiner Tochter an Weihnachten 1999 und der Unfalltod seiner Ex-Freundin Jennifer Syme zwei Jahre später. Verständlich, dass sie sich nun umso mehr für Reeves und Grant freut - auch wenn die ihr täuschend ähnlich sieht.

Quelle: "Entertainment Tonight"

jum