HOME

Nach Trennung von Boris: Sommer, Sonne, Pool: Lilly Becker entspannt auf Ibiza

Ins Schwitzen kommen sie wohl beide: Während Boris Becker vom Tennisturnier in Wimbledon berichtet, zeigt sich seine Noch-Ehefrau Lilly am Pool auf Ibiza. Was hinter dem Kurztrip auf die Balearen-Insel steckt.

Lilly Becker mit ihrer Clique auf Ibiza

Lilly Becker mit ihrer Clique auf Ibiza

Ende Mai gaben Boris und Lilly Becker nach 13 gemeinsamen Jahren ihre Trennung bekannt, das Scheidungsverfahren läuft. Während sich der 50-Jährige in die Arbeit stürzt und aktuell vom Tennis-Turnier in Wimbledon berichtet, sucht seine Noch-Ehefrau Ablenkung auf Ibiza. Die 42-Jährige verbrachte das Wochenende mit einer Gruppe von Freundinnen auf der Balearen-Insel. Becker postete auf Instagram mehrere Fotos und Videos, die sie entspannt am Pool und im Sommerkleid am Strand zeigen. In einem kurzen Clip sieht es gar so aus, als würde sich das Model splitternackt ins kühle Nass stürzen.

Der eigentliche Grund für Beckers Kurztrip war jedoch der 40. Geburtstag von Estelle Cruijff, der auf Ibiza gefeiert wurde. Die Niederländerin gehört bereits seit längerem zum Inner Circle von Lilly Becker. Sie soll als eine der ersten von der Ehekrise der Beckers gewusst haben.

Estelle Cruijff ist die Ex-Frau von Fußballer Ruud Gullit

Denn Cruijff und Becker verbindet mehr als nur die niederländische Heimat und ein berühmter Nachname. Die 40-Jährige ist die Nichte der niederländischen Fußballlegende Johan Cruyff, der 2016 im Alter von nur 68 Jahren einem Krebsleiden erlag. Im Jahr 2000 heiratete Estelle Cruijff Ruud Gullit - auch er ein niederländisches Fußballidol. Wie Boris Becker feierte Gullit seine größten Erfolge in den Achtzigern - beispielsweise den Gewinn der Fußball-Europameisterschaft im Jahr 1988. Die Ehe von Cruijff und Gullit hielt zwölf Jahre, 2013 wurde sie offiziell geschieden.

"Ruud hat damals nicht wahrgenommen, wie er mich verletzt hat. Er hatte Affären vor und während unserer Ehe und ich habe das als Frau gespürt. Mein Vertrauen in ihn wurde immer kleiner. Am Ende habe ich ihm gar nichts mehr geglaubt", sagte Estelle Cruyff damals. Inzwischen ist die 40-Jährige mit dem niederländisch-marokkanischen Kickboxer Badr Hari liiert. Er fehlte allerdings bei der Geburtstagssause auf Ibiza. Stattdessen feierte Cruijff mit ihren Freundinnen oder wie Lilly Becker es in einem Hashtag formuliert: #sistersquad.

Lilly Becker im Interview über die gescheiterte Beziehung zu Boris
jum