HOME

Original statt Fälschung: Madonna leiht "Game Of Thrones"-Kleid - das echte!

Wie wird Madonna zur Drachenprinzessin? Indem sie sich das Originalkleid aus der Serie "Game Of Thrones" besorgt. Daenerys-Darstellerin Emilia Clarke hielt die Anfrage zunächst für einen Scherz.

Karneval ist um, dachten Sie? Von wegen. Bei Madonna fängt er erst an. Die Kabbala-Anhängerin feiert das jüdische Purimfest. Und wie sich das für eine Diva gehört, schmeißt sich die Sängerin dafür richtig in Schale.

Auf dem sozialen Netzwerk Instagram veröffentlichte Madonna ein Foto von sich, das sie als Drachenprinzessin Daenerys Targaryen aus der US-Erfolgsserie "Game Of Thrones" zeigt. Mit blonden Locken und türkisfarbenem Kostüm gleicht die 55-Jährige in allen Details dem Original.

Madonna wollte das Originalkleid

Den Grund für die perfekte Kostümierung verriet Drachenlady-Darstellerin Emilia Clarke in der US-Fernsehsendung "The Tonight Show With Jimmy Fallon". "Madonna hatte das Originalkleid aus der Serie an", sagte Clarke. Per E-Mail habe sie eine Anfrage eines Verantwortlichen des Senders HBO bekommen, in der sie um ihre Erlaubnis gebeten wurde, Madonna das Kleid zu leihen. Sie habe zuerst an einen Scherz geglaubt, erklärte Clarke. "Ich kann das immer noch nicht fassen."

Doch Madonna war es mit ihrer Bitte bitterernst. Eine Frage bleibt allerdings: Wie hat die Perfektionistin bloß die Sache mit den Drachen gelöst?

mai
Themen in diesem Artikel