HOME

Paris Hilton: Singe, wem Gesang gegeben

Paris Hilton ist Dauergast bei den Filmfestspielen in Cannes. Während sie sonst durch exzessive Partys auffällt, hatte sie in diesem Jahr ein ganz besonderes Schmankerl dabei: ihren neuen Song.

Musikpremieren sehen normalerweise anders aus. Während andere ganze Hallen mieten, stieg Paris Hilton am Samstagabend in Cannes auf den DJ-Pult der angesagten "Bao li Bar" und hauchte mit tiefer Stimme "Do You Think I'm Sexy" ins Mikrofon. Den anwesenden Gästen gefiel es offenbar, die meisten blieben trotz der musikalischen Untermalung bis in die frühen Morgenstunden.

Das Lied ist ein Vorgeschmack auf Paris Hiltons erstes Album, das in zwei Wochen auf den Markt kommen soll. Die sonst so tüchtige Millionenerbin muss in Deutschlands allerdings nochmal die Werbetrommel rühren. Die singt jetzt auch?" war die verdatterte Antwort eines Musikhändlers in Hamburg auf die Frage nach Hiltons Song. Beim deutschen Online-Versandhändler "Amazon" war die Platte ebenfalls noch nicht vorzubestellen. Lediglich auf der amerikanischen Seite taucht die Single "Turn It Up" auf, allerdings mit einem sehr seltsamen Erscheinungsdatum: 31. Dezember 2025.

Ob die Platte also wirklich kommt oder alles nur ein riesiger Werbegag war, bleibt abzuwarten.

Mai
Themen in diesem Artikel