HOME

Ungeschickt: Pietro Lombardi zeigt seinen neuen Schlitten - dummerweise inklusive Kennzeichen

Er posiert stolz mit seinem neuen Wagen: Pietro Lombardi zeigt auf Facebook seinen neuen Maserati. Allerdings hat er wohl vergessen, die Kennzeichen zu schwärzen. Das könnte böse Folgen haben.

Pietro Lombardi

Pietro Lombardi zeigt auf Facebook stolz seinen neuen Maserati.

"Ein Traum geht in Erfüllung! Neues Auto", schreibt . Der 25-jährige Sänger steht mit drei anderen Männern vor einem weißen Maserati Levante (Listenpreis ab 71.000 Euro) und lächelt in die Kamera. Das auf Facebook veröffentlichte Foto verfehlt seine Wirkung nicht. Während einige Fans Lombardi zu seinem Neuwagen beglückwünschen, halten andere ihn für einen Angeber.

"In der Welt verhungern Kinder, selbst in Deutschland leben Kinder an der Armutsgrenze. Aber der Herr Lombardi kauft sich einen und prahlt damit", schreibt eine Userin. Eine andere mahnt den hohen Spritverbrauch an: "Der Kauf ist ja noch das eine, aber wie viel Benzin der Wagen verbraucht."

Viele der Lombardi-Fans sind allerdings entspannt und gönnen Lombardi, der gerade mit der Single "Mein Herz" einen Nummer-eins-Hit in den Single-Charts gelandet hat, die Neuanschaffung. "Wer viel arbeitet, darf sich auch was gönnen", verteidigt ein Leser den Kauf des teuren Wagens.

Pietro Lombardi zeigt sein Kennzeichen

Bei der Veröffentlichung des Fotos scheint Pietro Lombardi allerdings nicht ganz mitgedacht zu haben. Denn wenn er künftig in Köln damit seine Runden dreht, wird er für alle sofort erkennbar sein. Auf dem Bild ist der hintere Teil des  Kennzeichens zu sehen: "PL 9692" - die Initialen und das Geburtsdatum von Pietro Lombardi, der 9. Juni 1992. Der ohnehin schon auffällige Wagen wird damit sofort als das von Lombardi identifizierbar sein. Das Problem könnten Kratzer und Anzeigen von böswilligen Personen sein. Darum empfiehlt es sich, Autokennzeichen auf Fotos zu schwärzen.

Ehedrama zwischen Sarah und Pietro Lombardi ein Jahr her

Lombardi machte im vergangenen Jahr mit einem öffentlich ausgetragenen Rosenkrieg mit Noch-Ehefrau Sarah Lombardi Schlagzeilen. Damals veröffentlichten mehrere Medien Fremdgehfotos der 26-Jährigen, auf denen sie mit einem anderen Mann zu sehen war. Kurz darauf trennte sich das ehemalige Traumpaar und Pietro Lombardi bastelte an seiner Solokarriere. Mit Erfolg! Derzeit stürmt er zusammen mit Kay One und der Single "Senorita" die deutschen Charts.


mai

Stern Logo Das könnte Sie auch interessieren