HOME
Fiat 500 Hybrid

Einstiegsmodelle

Fiat Panda und 500er als Hybrid - Spritsparen ist die Aufgabe

Spät springt Fiat auf den Hybridzug auf und stellt jetzt durch Panda und 500 seine ersten Modelle mit elektrischer Unterstützung vor. Immerhin, die Italiener sind damit die günstigste Anbieter in Deutschland.

Victoria Beckham

Fashion

Als Sängerin wurde Victoria Beckham reich – mit ihrer Modelinie verliert sie Millionen

Stern Plus Logo
Ein Schild weist darauf hin: Hier dreht sich alles um Kühe, Käse - und Autoklassiker

Autoklassiker: Panini Automuseum

Parmesan und Dreizack

Campogalliano

Vergessene Orte: Die verlassene Bugatti-Manufaktur

Lamborghini Veneno Roadster bei der Auktion

25 Luxusautos von Äquatorialguineas Vizepräsident in der Schweiz versteigert

Politiker Philipp Amthor

Organisierte Kriminalität

"Mit dem Maserati zum Sozialamt" – Amthor fordert mehr Härte gegen Clan-Kriminalität

Jessica Schwarz

Promis feiern mit Luxus-Autos

Peter Weck

Spruch des Tages

Lotus 3 Eleven - so stellen sich viele eine typischen Lotus vor

Porsche will elektrischer Porsche-Jäger werden

Der nächste Versuch

Bentley Continental GT W12 - Wankausgleich mit 48-Volt-Bordnetz

Bentley Continental GT W12

Vier Jahreszeiten

Präsentation im gehobenen Rahmen.

Formel-1-Oldies

Als Sex noch sicher und Motorsport lebensgefährlich war

Mercedes AMG GT Coupé - gerade von hinten wirkt der Viertürer mächtig

Mercedes AMG GT Coupé

Harte Zeiten für den CLS

Harte Zeiten für den CLS

Pietro Lombardi

Ungeschickt

Pietro Lombardi zeigt seinen neuen Schlitten - dummerweise inklusive Kennzeichen

Lange Kurven sind die Stärke des Maserati GT

Maserati GranTurismo MC

Prinzip-Anachronismus

Oliver Pocher bei der Eröffnung des Maserati-Showrooms Ende Mai in München

Maserati blockierte Schienen

Kölner Polizei ermittelt gegen Oliver Pocher

BMW 8er Concept - mit stark konturierter Flanke

BMW 8er Concept

Scharfes Teil

Frank Otto und Nathalie Volk
stern-Gespräch

TV-Show mit Nathalie Volk

Peinlich? Warum Frank Otto bei "Goodbye Deutschland" mitmacht

Starpianist Haiou Zhang wirkt als Testimonial für Maserati.

Maserati

Edel-Maserati für den Turbo-Musiker

Auto-Messe in Detroit

Mit diesen Modellen wollen BMW, Mercedes, VW und Co. punkten

Von Gernot Kramper
Opel Insignia 2017 - nur noch als Fließheck und Kombi im Angebot

erste Fahrt im Opel Insignia 2017

Interims-Flaggschiff

Von außen ist ihm sein Facelift nicht anzusehen.

Maserati Ghibli Diesel

Verstecktes Lifting

Omar Alfardan mit seiner Autosammlung Doha

Autosammlung Alfardan

Wochenend und Sonnenschein

Das Raubkatzen-SUV ist 4,73 Meter lang

Jaguar F-Pace 3.0 S

Premier League

Wissenscommunity

Betruf beim Autokauf
ich habe letztem September ein gebrauchtes Auto gekauft und nach einem Monat habe ich wegen Servolenkung mein Auto bei ADAC abgescleppt lassen. (Damals hat die Servolenkung plötzlich ausgefallen und ich hätte mit Straßenbahn einen Unfall bekommen. Damals habe ich versuchte mit meinem Verkäufer zu kontaktieren. Leider hat er 3 Wochen Urlaub gemacht und habe ich mein Auto bei einer Werkstatt repariert hat und das kostet ungefähr 90 Euro und musste ich für ADAC mehr bezahlen. (Da meinte Meister, dass wegen Betteriepol meine Servolenkung ausgefallen hat.) aber nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und Bremeschalter auch kaputt gegangen ist und habe ich dafür 252 Euro bezahlt. Da war der Verkäufer imemrnoch im Urlaub. Nach seinem Urlaub habe ich mein Auto mitgebracht und er hat mir gesagt, dass wenn ich für Erstazteil(Servolenkung) bezahle, dann kann er mein Auto reparieren. (Das kostet ungefähr 50 Euro). Aber er konnte eine Teil von meinem Auto nicht finden und mit anderer Teil(verschidenen Artikelnummer) mein Auto repariert und er meinte, dass wenn ich wieder dieses Problem hätte, repariert er wieder mit richtiger Teil und wieder nach 1 Tag ist dieses Problem wieder passiert und habe ich mein Auto wieder mitgebracht. Aber er hat noch nicht die Servolenkung für mein Auto gefunden und er meinte, dass ich auch bei Ebay oder irgendwie die Teil suchen soll. Aber wenn ich wieder darüber telefoniert habe(weil ich leider nicht richtige Artikelnummer von meinem Auto kenne), hat er mir einfach gesagt, dass er einfach damals gar nicht repariert hat und d.h mein Auto wurde immernoch meine richtige ausfallende Teil eingebaut und er meinte, dass ich selber die Teil finden muss... Das ist echt scheiße. Deswegen habe ich die Servolenkung selber gekauft(200 Euro) und selber ausgetauch. Da ich nicht mehr dem Verkäufer vertrauen konnte. jzt alles wieder in Ordnung. Und letzte Woche habe ich Bremseleläge selber gewechselt da habe ich anderes Problem gefunden. Als ich hinten Bremsbeläge ausgebaut habe, habe ich ganz viel Problem gemerkt. Die Korben war festgeklebt im Zylinder deshalb Bremsbeläge einfach abgebrochen hat. Ich denke das ist sehr gefährlich.. Und Nach dem Rapatur von Hintenbremse kann ich nicht mehr schlechte Geräuch hören.. Dieses Geräuch hat auch als ich dieses Auto erstes Mal mitgenommen habe gehört, dachte ich, wegen ABS. Aber das war auch nicht.. Ich denke er hat total kaupttes Auto verkauft und gar nicht verantwortlich.. villeicht hat er mich ganz einfach unterschätzt weil ich ein Ausländer bin nicht so fließend Deutsch sprechen kann... In dem Fall was kann ich machen? Soll ich einfach anzeigen?