HOME

Junge oder Mädchen?: Prinz William verrät angeblich Geschlecht des dritten Kindes

Hat sich Prinz William wirklich am Randes eines Fußballspiels verplappert? Der 35-Jährige soll ausgeplaudert haben, dass seine Frau Kate mit einem Jungen schwanger ist.

Freuen sich auf Baby Nummer drei: Prinz William und Herzogin Kate

Freuen sich auf Baby Nummer drei: Prinz William und Herzogin Kate

Getty Images

Lange kann es nicht mehr dauern, bis das dritte Kind von Prinz William und Herzogin Catherine zur Welt kommt. Die Straßen rund um den Privatflügel des Londoner St. Mary's Hospital wurden bereits vor Tagen abgesperrt. Wie schon 2013 bei Prinz George und 2015 bei Prinzessin Charlotte, soll auch das dritte Kind des Paares dort zur Welt kommen. Ob es ein Junge oder ein Mädchen wird, ist offiziell nicht bekannt. Oder doch?

Prinz William soll sich nun nach einem Fußball-Spiel zwischen Aston Villa und Cardiff City verplappert haben, wie die britische Zeitung "Mirror" berichtet. Nachdem er das Siegtor von Aston Villas Jack Grealish bejubelt hat, soll William zu anderen Fußballfans gesagt haben: "Ich werde darauf bestehen, dass das Baby Jack heißt", bevor er angeblich nach einer Pause hinzufügte "... oder Jackie".

Bereitet sich die königliche Familie also auf die Geburt eines weiteren Sohnes vor? Die britische Presse hatte bereits vor Wochen anhand der Form von Kates Bauch darüber spekuliert, dass die 36-Jährige erneut einen Jungen erwartet. Zuletzt hieß es jedoch, dass selbst William und Kate das Geschlecht  ihres Babys noch nicht kennen würden, sondern sich wie bei George und Charlotte überraschen lassen wollen.

Laura Lopes: Sie ist die Stiefschwester von Harry und William - doch kaum einer kennt sie
jum / SpotOnNews