HOME

San Jose: Schüsse bei Konzert von Rapper Chris Brown

Bei einem Auftritt von US-Rapper Chris Brown in San Jose sind mehrere Schüsse gefallen. Fünf Menschen wurden verletzt. Ein Video zeigt, wie das Publikum in Panik ausbrach.

Während eines Club-Auftritts von Rapper Chris Brown (25) im kalifornischen San Jose sind mehrere Schüsse gefallen. Fünf Personen wurden verletzt, wie die Polizei am Sonntag (Ortszeit) mitteilte. Sie seien aber nicht in Lebensgefahr, schrieb die örtliche Zeitung "San Jose Mercury News"

Ein im Internet verbreitetes Video zeigt den Musiker, wie er auf der Bühne steht und singt, als die Schüsse fallen. Im Publikum bricht Panik aus. Die Menschen werfen sich schreiend auf den Boden. Als sie wieder aufstehen wollen, werden erneut Schüsse abgefeuert.

Brown wurde den Berichten zufolge nicht verletzt. Die Polizei habe mehrere Personen vorläufig festgenommen.

lie/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel