HOME

Sex and the City: Chris Noth postet eine etwas anderes Reunion

Wenn das keinen Ärger mit seiner Carrie gibt: Chris Noth alias Mister Big hatte einen "flotten Dreier" mit zwei anderen Serienstars.

Noch immer ein Schelm: Chris Noth alias Mister Big aus "Sex and the City"

Noch immer ein Schelm: Chris Noth alias Mister Big aus "Sex and the City"

Auch wenn die letzte Folge von "Sex and the City" nun schon vor über 15 Jahren über die Bildschirme flimmerte, so verstehen sich die Stars der erfolgreichen TV-Serie - vielleicht mit Ausnahme von Kim Cattrall (62) - noch immer blendend. Das bewies nun Schauspieler Chris Noth (64) alias Mister Big mit einem Instagram-Bild samt zotigem Spruch: "Es ist ein flotter Dreier", schrieb der Mime zu einem Partyfoto von sich nebst Charlotte-Darstellerin Kristen Davis (54).

Und weil auch "Law & Order"-Star Jill Hennessy (50) auf dem Schnappschuss in die Kamera lacht, kam es sozusagen zu einem unehelichen Baby der beiden Serien. Oder wie es Noth ausdrückte: "Sex and the Order!"

Doch damit nicht genug. Augenzwinkernd hat sich auch noch Sarah Jessica Parker (54) zu dem Foto geäußert, die als Carrie Bradshaw bekanntlich hoffnungslos in ihren Mister Big verliebt war. "Moment, was? Wie konnte ich das nur übersehen????", so Parker über Noths "doppelten Seitensprung".

SpotOnNews