HOME

Sharon Osbourne und Jay Leno: Vor dem "Godfather of Metal" liebte sie den TV-Dino

Seit 31 Jahren sind Sharon und Ozzy Osbourne verheiratet. Bevor die beiden sich verliebten, vergnügte sich Sharon mit TV-Urgestein Jay Leno. Eine Liaison, über die sie erst jetzt öffentlich spricht.

Man kennt sie fast nur an der Seite von Ozzy Osbourne - wenn die beiden sich nicht gerade für ein paar Wochen getrennt haben. Seit 1982 ist Sharon Osbourne mit dem Black-Sabbath-Sänger verheiratet. Jetzt hat die 60-Jährige, die ihre eigene Show im US-Fernsehen moderiert, über ihr Liebesleben vor dem "Godfather of Metal" gesprochen.

Kurz nachdem die gebürtige Londonerin vor 35 Jahren in die USA gezogen war, sah sie den Talkmaster Jay Leno bei einem seiner Comedy-Auftritte und fand ihn "sehr nett, sehr witzig". Mit einem Scherzanruf habe sie ihn überrascht und später getroffen. "Das eine führte zum anderen", gab Osbourne zu, "wir hatten ein kleines Techtelmechtel". Osbourne plauderte die Anekdote in der US-Show "The Talk" aus.

Der heute 63-jährige Leno startete seine Karriere in kleinen New Yorker Comedy-Clubs. Bald wurde das Fernsehen auf ihn aufmerksam und machte ihn 1992 zum Moderator der "Tonight Show", der ältesten existierenden Late Night Show der Welt.

juho/DPA / DPA
Themen in diesem Artikel