HOME

Oana Nechiti: So fies spricht Natascha Ochsenknecht über die neue DSDS-Jurorin

Tänzerin Oana Nechiti komplettiert die DSDS-Jury. Doch nicht jeder freute sich über die Nachricht. Natascha Ochsenknecht zeigte sich äußerst verwundert.

Oana Nechiti und Natascha Ochsenknecht

Natascha Ochsenknecht zeigt sich überrascht über die Nominierung von Oana Nechiti als DSDS-Jurorin.

Es musste unbedingt noch eine Frau her. Die neue DSDS-Jury sollte auf keinen Fall nur aus Männern bestehen. Neben Urgestein Dieter Bohlen standen bereits Pietro Lombardi und Xavier Naidoo als Juroren bei der Castingshow fest. Am Dienstag konnte RTL dann Vollzug melden: Die aus "Let's Dance" bekannte Profitänzerin Oana Nechiti komplettiert das Gremium.

Eine etwas ungewöhnliche Entscheidung. Denn bislang war es bei "Deutschland sucht den Superstar" ausschließlich erfolgreichen Musikern vorbehalten, junge Talente zu bewerten. Die 30-jährige Rumänin hat zwar an sechs Staffeln der beliebten RTL-Tanzshow teilgenommen, Erfahrungen mit der Produktion von Musik hat sie dagegen keine.

Das sagt Natascha Ochsenknecht über Oana Nechiti

Während diese Frage öffentlich kaum diskutiert wurde, hat Eine ihre Verwunderung über die Jury-Besetzung klar zum Ausdruck gebracht: Natascha Ochsenknecht. Die frühere Dschungelcamp-Teilnehmerin äußerte sich am Rande ihrer jährlichen Halloween-Party im Berliner Dungeon zu dieser Frage. Sie sagte dem Online-Magazin "Promiflash": "Sie ist eine nette und süße Frau, aber ich hab es nicht ganz nachvollziehen können, ehrlich gesagt." 

Oana Nechiti selbst zeigte sich zuversichtlich, für diesen Job die Richtige zu sein. Weshalb sie als Nicht-Musikerin berücksichtigt wurde, erklärt sie so: "Da die Jury mit den drei grandiosen Sängern schon perfekt aufgestellt ist, werde ich aus meinem Blickwinkel als Tänzerin die Kandidaten beurteilen. Denn nicht nur eine gute Stimme gehört zu einem Superstar, sondern auch Performance, Ausdruck, Emotion."

Ihre ersten beiden Arbeitstage im neuen Job hat sie bereits erfolgreich absolviert: Derzeit werden auf dem Drachenfels in Königswinter die ersten Folgen der neuen DSDS-Staffel aufgezeichnet. Auf Instagram postete sie am Mittwoch ein Foto, auf dem sie zusammen mit Xavier Naidoo die Ghetto-Faust macht. Soll keiner sagen, sie hätte von Musik keine Ahnung.

#DietersTagesschau : Dieter Bohlen zeigt sich ganz privat – auch Freundin Carina wird präsentiert
che