HOME
Im neuen Jahr hat Vanessa Mai gleich drei neue Projekte: Sie veröffentlicht ein neues Album, ist als Schauspielerin im Fernseh

Vanessa Mai

Das hat sie aus ihrer Auszeit gelernt

Wegen zu hohen Erfolgsdrucks nahm sich Vanessa Mai im letzten Jahr eine Auszeit. Jetzt erzählt sie, wie sie die Zeit überwunden hat.

DSDS-Kandidat Udo Karl-Heinz Uhse

DSDS 2020

Eine Runde weiter trotz Arroganz-Anfall: Dieser Kandidat spaltet die Jury

Dieter Bohlen (r.) und seine DSDS-Jurykollegen

17. Staffel DSDS

Dieter Bohlen sucht neue Gesangstalente - und eine Frau für Pietro Lombardi

Vanessa Mai hat in ihrem neuen Musikvideo noch einmal Ja gesagt

Vanessa Mai

Neue Single, zweites Jawort und Xavier Naidoo

Maria Butina posiert mit einer Waffe. Seit Jahren engagiert sie sich für die Waffenlobby.
+++ Ticker +++

News von heute

Verurteilte russische Spionin Maria Butina kommt frei 

Noch ist gar nichts entschieden und Boris Johnson muss weiter um die Annahme eines Brexit-Deals kämpfen
+++ Ticker +++

News von heute

Parlament lehnt Zeitplan ab - Johnson legt Brexit-Gesetzentwürfe auf Eis

Die "DSDS"-Jury bleibt auch 2020 bestehen: Xavier Naidoo, Oana Nechiti, Pietro Lombardi und Dieter Bohlen

DSDS 2020

Diesen Rat gibt Dieter Bohlen den Kandidaten

Nicht alle freuen sich auf Xavier Naidoos Auftritt in Gießen

Xavier Naidoo

Verlierer des Tages

"Hin Und Weg" ist Xavier Naidoos achtes Studio-Album

Xavier Naidoo

Liebe und Pathos auf neuem Album

Jeanette Biedermann standen während der Sendung oft die Tränen in den Augen

Sing meinen Song

So emotional wird Biedermanns Auftritt

"Sing meinen Song"

Gesangsshow auf Vox

Der Moderator ist der Star - das ist neu bei "Sing meinen Song"

Auch 2020 die "DSDS"-Jury: Dieter Bohlen (v.r.), Pietro Lombardi, Oana Nechiti und  Xavier Naidoo

Deutschland sucht den Superstar

Dieter Bohlen überrascht mit Jury-News

Oliver Geissen moderiert die Liveshows bei DSDS

DSDS 2019

"Das ist kein Schmuddelfilm, das ist die Jury" – Oliver Geissen eckt mit seinen Sprüchen an

Jonas und Taylor beim DSDS-Recall 2019

"Wir haben Rotz und Wasser geheult"

Grönemeyer-Song bringt DSDS-Jungs emotional an ihre Grenzen

Xavier Naidoo bei DSDS 2019

DSDS 2019

Was trägt Xavier Naidoo unter dieser Cap? Als er sie abnimmt, trauen Fans ihren Augen kaum

Pietro Lombardi

DSDS-Juror

"Alessio kam leblos zur Welt": So dramatisch war die Geburt von Pietro Lombardis Sohn

Deutschland sucht den Superstar

Solider Auftakt für Xavier Naidoo

Vorschau

TV-Tipps am Samstag

Pietro Lombardi

So hat er die "DSDS"-Castings erlebt

Dschungelcamp und Co.

Diese TV-Shows werden 2019 prägen

Xavier Naidoo

So viel Spaß hat er bei "DSDS"

Deutschland sucht den Superstar

Aktuell wird in Thailand gedreht

Oana Nechiti und Natascha Ochsenknecht

Oana Nechiti

So fies spricht Natascha Ochsenknecht über die neue DSDS-Jurorin

DSDS

Die neue Jury hat die Arbeit aufgenommen

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.