VG-Wort Pixel

Insel Paros Diesen sonnigen Platz muss Sophia Thomalla bald räumen

Sophia Thomalla war für Dreharbeiten auf Paros
Sophia Thomalla war für Dreharbeiten auf Paros
© sophiathomalla/Instagram
Sophia Thomalla stand auf Paros für das TV-Format "Are You The One – Reality Stars in Love" vor der Kamera. Jetzt steht der Starttermin fest. Für die 30-Jährige heißt das Abschied nehmen.

Seit Anfang Mai ist Sophia Thomalla auf der griechischen Insel Paros. Sonne satt, strahlend blauer Himmel, türkisblaues Meer – es gibt schlechtere Orte zum Arbeiten, denn die 31-Jährige reiste nicht nur zum Vergnügen an die Ägäis. Thomalla stand als Moderatorin für das TV-Now-Format "Are You The One?" vor der Kamera. Bereits im vergangenen Herbst wurde sie als Nachfolgerin von Moderator Jan Köppen verpflichtet, drehte die zweite Staffel der Datingshow. Nun gibt es einen Ableger mit Reality-Stars. "Are You The One – Reality Stars in Love", so der Titel, startet am 8. Juli. Das gab der Streaminganbieter TV Now jetzt bekannt.

Zehn Single-Frauen und zehn Single-Männer suchen in 20 Folgen nach ihrem "Perfect Match". Dem Gewinnerpaar winkt die stolze Summe von 200.000 Euro. Alle Kandidatinnen und Kandidaten waren bereits in anderen Kuppel-Formaten im TV zu sehen. Mit dabei sind unter anderem Alexander Golz und Manuel Schmidt, die im vergangenen Jahr um "Bachelorette" Melissa Damilia buhlten.

Sophia Thomalla zeigt sich auf Instagram gern im Bikini

Für Sophia Thomalla bedeutet das, dass die Dreharbeiten abgeschlossen sind und sie ihr sonniges Plätzchen auf der Insel Paros räumen muss. In den vergangenen fünf Wochen hat sie ihre Instagram-Follower regelmäßig mit Schnappschüssen versorgt. Die Tochter von Schauspielerin Simone Thomalla postete ihre Outfits und zeigte sich immer wieder im Bikini. "Working hard ..... on my tan lines", kommentierte sie etwa ein Foto am Pool. Neben der Arbeit vor der Kamera blieb offensichtlich noch genug Zeit für ein Sonnenbad. Auch auf dem Stuhl posierte sie öfter. "Das Ding muss doch inzwischen völlig durchgesessen sein", kommentierte ein User Thomallas aktuelles Posting. Von Mama Simone gab es nur fünf Herzen. Sicher der Ausdruck von Vorfreude, ihre Tochter nach wochenlangen Dreharbeiten wiederzusehen.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.
jum

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker