HOME
Vordenker des EU-Türkei-Pakts: Migrationsforscher empfiehlt Flüchtlingszentrum in Spanien

Vordenker des EU-Türkei-Pakts

"Sehe Chance für Durchbruch": Migrationsforscher schlägt Flüchtlingszentrum in Spanien vor

Die Regierung in Rom geht verstärkt gegen private Seenotretter vor und verwehrt ihnen die Einfahrt in italienische Häfen. Prompt ändern sich die Flüchtlingsrouten - ein Land steht dabei im Fokus.

Echo Helene Fischer
+++ Ticker +++

News des Tages

Echo-Eklat: Helene Fischer äußert sich zu Farid Bang und Kollegah

Griechenland beklagt aggressive Manöver der türkischen Luftwaffe.

Ägäis

Luftkämpfe und gerammte Schiffe - steckt Erdogan das Mittelmeer in Brand?

Von Gernot Kramper
Eine Kombo zeigt ein dunkles Flugobjekt, das vertikal durch die Wolkendecke stößt und dann nach links schwenkt

Aus Flieger gefilmt

Ufo über der Ägäis? Fluggast filmt merkwürdiges Objekt

Boot der griechischen Küstenwache vor Agathonissi

Mindestens 16 Tote bei Untergang von Flüchtlingsboot in der Ägäis

Ikaria "Seychellen"

Insel in der Ägäis

Auf Ikaria werden viele Menschen über 100 Jahre alt - das ist ihr Geheimnis

Griechenland

Kontrollen in Strandbars

Steuerfahnder in Badehosen: Das absurde Katz- und Mausspiel mit griechischen Steuersündern

Tempelberg-Krise: Mit Tränengas gehen israelische Soldaten gegen palästinensiche Demonstranten vor
+++ Ticker +++

News des Tages

Tempelberg-Krise eskaliert - Palästinenser frieren Beziehungen zu Israel ein

Steine und Schutt liegen in der Kleinstadt Vrisa auf der Insel Lesbos nach dem Tsunami, ausgelöst vom Seebeben in der Ägäis

Naturgewalt

Seebeben in der Ägäis löst Tsunami auf Lesbos aus

Beschädigte Gebäude in Plomari auf der griechischen Insel Lesbos

Türkei und Griechenland

Schweres Erdbeben erschüttert Ägäis - Warnung vor Nachbeben

Pep Guardiola auf dem Trainingsplatz von Manchester City

Werbefilm

Pep Guardiola unterstützt Flüchtlingshelfer

Alter Jet als neues Tauchziel

Airbus versinkt auf dem Meeresgrund

Polizisten riegeln die Einkaufsmeile Istiklal in Istanbul nach dem Anschlag am 19. März ab

Türkei-Reisen

Mit dem Terror kommt die Angst - was das Auswärtige Amt rät

Von Till Bartels
Hunderte Flüchtlinge machen sich aus Idomeni auf den Weg, um einen neuen Weg nach Mazedonien zu finden.

Unterwegs nach Mazedonien

Tausende Flüchtlinge entfliehen dem Elend von Idomeni

Flüchtlingskrise

Flüchtlinge nur junge Männer? Diese Grafik räumt mit einem Vorurteil auf

Angela Merkel
Fragen und Antworten

Gipfel zur Flüchtlingskrise

Warum die Türkei für Merkel jetzt so wichtig ist

Alexis Tsipras verschärft in der Flüchtlingskrise den Ton gegenüber der EU

Flüchtlingskrise

Alexis Tsipras droht EU mit Blockade

Griechenland Dragasakis

Griechenlands Vizepremier Dragasakis

"Griechenland ist ein Glas, in dem das Wasser bis zum Rand steht"

Türkei Griechenland Flüchtlinge

Grenzsicherung mit der Türkei

Merkel beschert Griechenland den größten Albtraum

Tote Flüchtlinge leigen an der Küste der griechischen Insel Lebos

Zwei Boote untergegangen

Mindestens 33 Flüchtlinge vor türkischer Küste ertrunken

Auf dem Weg nach Griechenland sind Dutzende Flüchtlinge ertrunken.

Flüchtlingskrise

Dutzende Flüchtlinge ertrinken vor türkischer Küste – auch Kleinkinder

Flüchtlingspolitik: Angela Merkel muss ihren Kurs ändern

Flüchtlingspolitik

Merkels Zeit läuft ab

Von Tilman Gerwien
Ein ertrunkener Flüchtling liegt an einem Strand der türkischen Region Baliskesir

Bilder erinnern an Aylan

Dutzende Flüchtlinge ertrinken vor türkischer Küste

Angela Merkel und Reem Sahwil

Flüchtlingsschicksale 2015

Tränen der Hilflosigkeit

Oldtimer gekauft - bei Instandsetzung Unfallschäden entdeckt
Hallo, ich habe mir vor ein paar Wochen einen amerikanischen Oldtimer gekauft - ein Import aus den Staaten, bekam hier eine Vollabnahme und H-Gutachten. Aufgrund der Entfernung konnte ich den Wagen jedoch lediglich auf Fotomaterial besichtigen und auf den Fotos sah er aber sehr gut aus - hatte wenig Laufleistung und wurde auch beim Gespräch mit dem Verkäufer am Telefon mit einem guten Zustand beworben. Nach der Lieferung fielen mir dann sofort 2 Roststellen auf, wo ich mir noch sagte "Hey - das Auto ist 40 Jahre alt - darf es haben, also reparierst du es einfach". Bei der Reparatur stellen sich dann jedoch weitere Roststellen heraus, die sogar zur Demontage der Innenverkleidungen, Kotflügel und Windschutzscheibe führten. Aber Ok - altes Auto. Der Wagen ging daraufhin zum Lackierer und wurde dort weiter behandelt. Dabei kamen dann weitere Mängel zum Vorschein: Die Beifahrertüre wurde bereits im unteren Bereich dick mit Spachtel überzogen - die Unterkante wurde ausgetauscht und von innen nicht versiegelt - das Blech rostete durch. Jedoch war das gesamte untere Türdrittel komplett verbeult - dazu braucht es schon einen recht großen Hammer. Ca. 8mm dicke Spachtelbrocken musste ich abschlagen. An einer Stelle wurde das Blech der Seitenwand bereits ausgetauscht. Durch die schlechte Arbeit waren Blechteile vollständig durchrostet. Auf der anderen Seitenwand hatte der Wagen einen weiteren Treffer kassiert - das Blech war eingedrückt und wurde mit massig Spachtel übergetüncht. Von außen nur anhand sehr schlechtem Lackbildes zu sehen und von innen sind deutlich Schweißpunkte vom Blechzughammer erkennbar. Auch die Seitenscheiben waren stümperhaft montiert. Diese wurden nicht mit Scheibenkleber, sondern einer kaugummiartigen Substanz montiert und fielen bei der Demontage der Zierleisten dem Lackierer bereits entgegen. Laut Verkäufer wurden die Seitenwände zwar überlackiert (was man auch sehen konnte), ein Grund wurde jedoch nicht genannt - angeblich schlechter Lack oder Kratzer. Nun meine Frage: Im Kaufvertrag ist der Wagen wie folgt beschrieben: "Keine Unfallschäden laut Vorbesitzer" "Dem Verkäufer sind auf andere Weise keine Unfallschäden bekannt" Weitere Regelungen gibt es im Kaufvertrag nicht. Durch die Beseitigung der Durchrostungen an den unfachmännisch ausgeführten Blech- und Spachtelarbeiten ist der Preis für die Lackierung deutlich gestiegen. Kann man beim Verkäufer hierfür mitunter Schadensersatz geltend machen? Gekauft wurde das Fahrzeug Mitte Dezember 2018, geliefert in der 2ten KW im Januar. Danke im Voraus für eure Antworten.