VG-Wort Pixel

Aus Flieger gefilmt Ufo über der Ägäis? Fluggast filmt merkwürdiges Objekt

Das Ägäische Meer, gefilmt aus einem Flugzeugfenster. Ein merkwürdiges grauschwarzes Objekt durchstößt die Wolkendecke. Es scheint bizarre Drehungen zu vollführen und bewegt sich dann parallel zur Passagiermaschine. Ein Ufo, aber was für eines, fragt der Uploader bei YouTube. Laut Beschreibung wurde das Phänomen auf einem Flug von der Türkei nach Griechenland gefilmt. In den Kommentaren wird gerätselt, worum es sich handelt. Neben Aliens, Voldemort und Geo-Engineering gibt es auch eine plausiblere Erklärung: Es könnte sich um einen F-4-Kampfjet der griechischen Luftwaffe handeln. Dessen Triebwerk J79 von General Electric wurde von 1955-1982 gebaut und ist berüchtigt für seine hohe Rauchentwicklung. Auch die deutsche Luftwaffe flog die F-4 bis zu ihrer Außerdienststellung im Jahr 2013. Die Rauchfahne brachte dem Kampfjet den Spitznamen "Luftverteidigungs-Diesel" ein.
Mehr
Ein grauschwarzes Objekt durchstößt die Wolkendecke. Dann schwenkt es auf einen horizontalen Kurs um. Ein Fluggast hat die Szene aus einer Passagiermaschine gefilmt. Während im Internet mehrere Erklärungsversuche kursieren, ist ein ganz irdischer am wahrscheinlichsten.

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker