HOME

Merkel: Deutschland will türkische Küstenwache stärken

Istanbul - Deutschland will der Türkei bei der Stärkung ihrer Küstenwache helfen. Das sagte Bundeskanzlerin Angela Merkel nach Gesprächen mit dem türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdogan in Istanbul. Die türkische Küstenwache spielt eine wichtige Rolle beim Versuch, Migranten auf dem Weg nach Griechenland und damit in die Europäische Union aufzuhalten. Zuletzt waren auf den griechischen Inseln wieder mehr Boote mit Flüchtlingen aus der Türkei angekommen. Erdogan wiederum rief die EU dazu auf, mehr Verantwortung für die Versorgung von syrischen Flüchtlingen zu übernehmen.

Hawaii: Hubschrauber mit sieben Insassen vermisst

Video

Italienische Küstenwache sucht nach Leichen

Vor Lampedusa: Italienische Küstenwache rettet 149 Menschen aus eiskaltem Wasser

Gekentertes Boot

Dramatisches Video: Italienische Küstenwache zieht junges Mädchen aus rauem Mittelmeer

Von Steven Montero
47-Jährige in ihrem Schlauchboot

Griechenland

Mit Boot abgetrieben: Frau überlebt 37 Stunden auf offener See – dank Plastiktüten und Lollis

US-Küstenwache stellt Drogenschmuggler.

Cutter der Sentinel-Klasse

US-Küstenwache stellt Drogenschmuggler – neuer Schiffstyp erzielt ersten Erfolg

US-Küstenwache verfolgt mutmaßliche Schmuggler

Aufnahmen der Küstenwache

Turbulente Verfolgung: Drogenschmuggler werfen bei Flucht Unmengen Kokain ins Meer

Italiens Innenminister Salvini

Rettungsschiff der italienischen Küstenwache darf doch auf Sizilien anlegen

Salvini will ein Schiff der italienischen Küstenwache nicht anlanden lassen

Rettungsschiff der italienischen Küstenwache darf nicht in Italien anlanden

Die Männer der Küstenwache riskieren einen waghalsigen Sprung auf das mit hoher Geschwindigkeit fortfahrende Schiff.

Küstenwache schnappt Schmuggler

Nach spektakulärem Sprung übers Wasser: Soldat stoppt fahrendes U-Boot voller Drogen

Ein Jet-Ski-Fahrer zieht Kreise auf dem offenen Meer.

Hollywoodreife Aktion

150 Kilometer übers Meer: Drogendealer legt spektakuläre Flucht vor Polizei hin

Argentinische Küstenwache schießt auf illegale chinesische Fischer

Vor Argentinien

Drastische Szenen: Küstenwache eröffnet das Feuer auf illegale Fischer

Von Steven Montero
Diese ukrainischen Schiffe waren am Sonntag von der Russischen Marine aufgebracht und gekapert worden

Kiews Innenminister zeigt Video

Eskalation zwischen Russland und Ukraine: Diese Aufnahme soll das Ramm-Manöver zeigen

Eine Kegelrobben-Mutter mit zwei ihrer Jungtiere

Schottland

Fischer muss vor 50 aggressiven Kegelrobben flüchten

Ein marinegraues Schiff liegt vor einer blauen Werfthalle mit weißen Rolltoren. Am Heck ein arabischer Schriftzug
Exklusiv

Rüstungsdeal

Warum in Wolgast immer noch drei Kriegsschiffe für Saudi-Arabien gebaut werden

Von Hans-Martin Tillack

Rassistisches Symbol?

Was der Mann im Hintergrund dieser Live-Schalte macht, kostet ihn seinen Posten

NEON Logo

Daniel Küblböck

Suche nach Musiker wurde eingestellt

Kreuzfahrt

Daniel Küblböck: Suchaktion vor kanadischer Küste dauert an

Italienische Küstenwache

Mittelmeer

Italienische Küstenwache nimmt Migranten an Bord, darf aber in keinem Hafen anlegen

Eines der Haftzentren für Flüchtlinge in Libyen (Archivbild aus dem August 2016)

"Entsetzliche" Zustände

"Ausgemergelt, weggeschlossen, der Würde beraubt" - UN prangern EU-Flüchtlingspolitik an

Zweifel an uferloser Odyssee: Überlebenskampf von Seglerinnen sei widersprüchlich

Verschollene Frauen

Experten zweifeln an ihrer Geschichte: Segel-Überlebens-Story wird zum rätselhaften Fall

Zwischenfall vor Libyen

Deutsche Helfer retten Flüchtlinge im Mittelmeer - dann eröffnet die Küstenwache das Feuer

Flüchtlinge in Libyen: Die Beute der Menschenhändler
stern-Reportage

Flüchtlinge in Libyen

Die Beute der Menschenhändler

Haroon S. auf einem Polizeifoto
+++ Ticker +++

News des Tages

Anschlag auf Elton-John-Konzert geplant: 19-jähriger Brite verurteilt

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.