HOME
An Bord der «Sea-Watch 3»

Neuer Rückschlag vor Gericht

Kein Hafen für Sea-Watch-Rettungsschiff in Italien

Zwei Wochen schon sitzen Migranten auf dem Rettungsschiff im Mittelmeer fest. Alle Appelle, das Schiff in Italien anlegen zu lassen, haben seither nichts gebracht. Und auch vor Gericht müssen die Seenotretter eine Niederlage einstecken.

Die bisherige Sprecherin von First Lady Melania Trump, Stephanie Grisham
+++ Trump-Ticker +++

Bislang Sprecherin der First Lady

Stephanie Grisham soll neue Sprecherin von Donald Trump werden

Asylsuchende aus Zentralamerika warten darauf, von der US-Grenzpolizei in Gewahrsam genommen zu werden

Einrichtung in Texas

Besorgniserregende Zustände aufgedeckt – Migrantenkinder aus US-Grenzlager verlegt

Mitglied von mexikanischer Nationalgarde

Mexiko schickt fast 15.000 Soldaten und Polizisten an US-Grenze

Geflohen

Flucht aus der Heimat

Immer mehr Venezolaner suchen Asyl in Europa

Zahl der Asylbewerber in Deutschland erneut auf EU-Hoch

Asylbewerber

Zum siebten Mal in Folge

Asylbewerberzahl in Deutschland auf EU-Hoch

Migrant von Sea-Watch-Schiff in Sicherheit gebracht

Trump setzt großangelegte Abschiebungen von Ausländern aus

Trump kündigt großangelegte Abschiebungen von Ausländern an

Matteo Salvini

Auch Minderjährige dabei

UN appellieren an Europa: Sea-Watch-Migranten an Land lassen

Stephan E. steht in Verdacht, Walter Lübcke ermordet zu haben
Stern Exklusiv

Verdächtiger Stephan E.

"Hass auf alles und jeden": Auf den Spuren des Mannes, der Walter Lübcke ermordet haben soll

Video

Tod und Überleben auf dem Mittelmeer

22 Migranten wohl bei Flucht übers Mittelmeer gestorben

Alexandria Ocasio-Cortez vergleicht US-Haftzentren mit Konzentrationslagern

Debatte in USA

AOC vergleicht US-Haftzentren mit den KZ der Nazis - und löst heftige Debatte aus

US-Präsident Trump

Ohne Aufenthaltsgenehmigung

Trump kündigt Ausweisung von Millionen Migranten an

US-Präsident Donald Trump

Migranten in den USA

Trump will Millionen illegaler Einwanderer aus dem Land werfen

Lebensretter

Deutsche Städte wollen helfen

Zehn Sea-Watch-Migranten können in Italien an Land gehen

Zehn Sea-Watch-Migranten können in Italien an Land gehen

Zwangsehen: leerer Stuhl im Klassenzimmer

Hohe Dunkelziffer

Wenn Plätze in Klassenzimmern leer bleiben – Warnung vor Zwangsehen in den Sommerferien

Teenager-Zwangsehen

Bedrohte Mädchen

Teenager-Zwangsehen - Sommerferien als Risiko

Mittelmeerländer: Seenotretter dürfen Libyer nicht behindern

Einer der mutmaßlichen Rechtsterrroisten von "Revolution Chemnitz" nach seiner Festnahme am Bundesgerichtshof in Karlsruhe

Umsturz am Tag der Deutschen Einheit geplant

"Revolution Chemnitz": Wie eine rechte Terrorzelle "das Regime" stürzen wollte

In Seenot

Kritik an Salvini-Dekret

Italien droht hohe Geldstrafen für Rettung von Migranten an