HOME

Hunderte Migranten in Griechenland angekommen

Athen - Der Flüchtlingszustrom aus der Türkei nach Griechenland dauert weiter an: Vor der Hafenstadt Alexandroupolis hat die griechische Küstenwache 39 Migranten aufgegriffen. Weitere 217 Menschen setzten von der türkischen Küste zu den griechischen Inseln Lesbos, Samos und Kos über, teilten die Behörden mit. Darüber hinaus habe die Küstenwache zwei mutmaßliche Schleuser festgenommen. In den Registrierlagern der Inseln harren zurzeit nach griechischen Angaben knapp 36 000 Menschen aus.

Innenministerium will neues europäisches Asylsystem

Fernanda Brandao mit Heinrich Deichmann beim Förderpreis

Fernanda Brandao

Für Träume lohnt es sich, "hart zu arbeiten"

Erdogan droht der EU

Reaktion auf Sanktionen

Erdogan droht EU mit Abschiebung von mehr IS-Anhängern

Merkel: Libysche Küstenwache erfüllt Standards nicht immer

Video

82 Afghanen in Lkw gefunden

Camp wird geräumt

Illegale Zeltstädte

Polizei räumt Flüchtlingscamps im Norden von Paris

Griechenland

Polizei entdeckt 41 Migranten in Kühllaster

Gedenkstein im ehemaligen KZ Buchenwald
+++ Ticker +++

News von heute

Nach Besuch in Buchenwald antisemitische Lieder abgespielt: Schule zeigt Schüler an

Griechische Polizei entdeckt mehr als 80 Migranten in LKW

Werte-Union-Chef Mitsch

Werte-Union will Parteitag gegen Aufnahme von Bootsflüchtlingen abstimmen lassen

Seenotretter

Schiffe müssen warten

Seenotrettung: Was Seehofers Malta-Einigung wert ist

«Alan Kurdi» in Italien eingetroffen - Migranten an Land

Rettungsschiff «Alan Kurdi»

Rettungsschiff

«Alan Kurdi» in italienischem Hafen eingetroffen

«Alan Kurdi» in italienischem Hafen eingetroffen

UN-Flüchtlingshilfswerk

Mehr Tote als auf See

UN-Hilfswerk warnt vor Gefahren für Flüchtlinge auf Landweg

Afrikanische Flüchtlinge in Libyen

UNHCR: Auf Routen zum Mittelmeer sterben mehr Migranten als auf dem Seeweg

«Alan Kurdi» darf mit 88 Migranten in Italien anlegen

«Alan Kurdi» darf mit 88 Migranten in Italien anlegen

Migranten in Italien

Eine Woche auf dem Mittelmeer

«Alan Kurdi» darf mit 88 Migranten in Italien anlegen

Ermittler untersuchen eine Lkw, in dem die Leichen von 39 Personen gefunden wurden

Leichen in Container entdeckt

Polizei gibt neue Erkenntnisse über die 39 Opfer aus Lkw-Container bekannt

«Alan Kurdi» darf in Italien anlegen

Beto O'Rourke
+++ Ticker +++

News von heute

US-Demokrat Beto O'Rourke steigt aus Rennen um US-Präsidentschaftskandidatur aus

«Alan Kurdi» nähert sich eigenmächtig italienischer Küste