HOME

Küstenwache rettet Menschen vor der Türkei - Kind vermisst

Istanbul - Nach dem Untergang eines Bootes mit Migranten hat die türkische Küstenwache 15 Menschen gerettet. Ein Kind werde noch vermisst, teilte die Küstenwache mit. Ein Helikopter und vier Boote seien bei der Rettung im Einsatz. Unter den Geretteten sei ein mutmaßlicher türkischer Schleuser, hieß es. Die Ägäis ist eine wichtige Route für Migranten, die das EU-Mitgliedsland Griechenland erreichen wollen. Der Zustrom aus der Türkei war zuletzt deutlich gestiegen.

Migrantenzahl in Griechenland 50 Prozent höher als 2018

Horst Seehofer

"Unglaublich, dass man sich für die Rettung von Menschen rechtfertigen muss"

Frank-Walter Steinmeier und Sergio Mattarella

Staatsbesuch in Rom

Steinmeier für Entlastung Italiens bei Flüchtlingen

Seehofer stößt mit Seenotrettungs-Vorstoß auf Widerstand

Helfer

Flüchtlingszustrom hält an

Erneut erreichen Hunderte Migranten Griechenland

«Ocean Viking» nimmt wieder Bootsflüchtlinge an Bord

Tobias Singelnstein, Professor am Lehrstuhl für Kriminologie der Ruhr-Universität Bochum
Interview

Kriminologie-Professor Singelnstein

Polizeigewalt in Deutschland: "Die meisten Opfer verzichten auf eine Anzeige"

Von Kerstin Herrnkind
Horst Seehofer sitzt auf der Regierungsbank und schaut in die Kamera
Pressestimmen

Flüchtlingspolitik

Horst Seehofer war der Obergrenzen-Polterer, jetzt fürchtet er die Grünen mehr als die AfD

Proteste in Hongkong, Polizei setzt Wasserwerfer ein
+++ Ticker +++

News vom Wochenende

Erneut Massenproteste in Hongkong - Polizei reagiert mit Wasserwerfern

Migranten der «Ocean Viking» in Lampedusa angekommen

Migration im Mittelmeer

Medienberichte

Deutschland nimmt 24 Migranten von der «Ocean Viking» auf

Schiff der Küstenwache mit Migranten der "Ocean Viking"

Italiens neue Regierung lässt Flüchtlinge der "Ocean Viking" an Land gehen

Medien: Deutschland nimmt 24 Migranten von «Ocean Viking»

Wahlzettel

Praxis in vielen EU-Ländern

Integrationsbeiräte wollen Kommunalwahlrecht für Migranten

Deutschland will jeden vierten Bootsflüchtling übernehmen

Gerettete Flüchtlinge (Archivaufnahme)

Migranten auf Rettungsschiff "Ocean Viking" dürfen in Italien an Land gehen

«Ocean Viking»: Bootsflüchtlinge dürfen in Italien an Land

Von Bord

Verteilung von Migranten

Deutschland will Italien jeden vierten Flüchtling abnehmen

Deutschland: Jeden vierten Flüchtling aus Italien aufnehmen

Ärzte ohne Grenzen kritisieren Zustände in Migranten-Lager

Flüchtlingskinder an einem Zaun im Lager Moria

Brennpunkt Ägäis

Überfüllte Lager, katastrophale Zustände: Die EU hat ein neues Flüchtlingsproblem

Flüchtlinge vor Lesbos

Moria-Lagerchef zurückgetreten

Hunderte Migranten erreichen Griechenland

Hunderte Migranten erreichen Griechenland