HOME
US-Präsident Donald Trump im Oval Office des Weißen Hauses

Frage nach der Staatsbürgerschaft

"Trauriger Tag für Amerika": Trump scheitert mit umstrittener Frage bei Volkszählung - und twittert

Carola Rackete, deutsche Kapitänin der Sea-Watch 3, an Bord des Rettungsschiffs

Zivile Seenotrettung

Sea-Watch-Kapitänin Rackete kommt frei - für Salvini "kein Urteil, das für Italien spricht"

US-Demokration Alexandria Ocasio-Cortez während eines Statements im US-Flüchtlingslager in Clint, Texas

Grenze zu Mexiko

Alexandria Ocasio-Cortez besucht mit Delegation Flüchtlingslager: Frauen sollen aus Toilette trinken

Von Dieter Hoß
Matteo Salvini vor einem Porträt von Carola Rackete.

Festgenommene Kapitänin

"Geh uns nicht auf die Eier!" Salvini verstört mit Aussagen zu Carola Rackete

Von Miriam Khan
Einige der von der "Sea-Watch 3" aus Seenot geretteten Menschen

"Sea-Watch 3"-Kapitänin festgenommen

Das sagt das internationale Seerecht: So geht man mit Menschen in Seenot um

Von Daniel Wüstenberg
Carola Rackete - Kapitänien der Sea Watch 3

Flüchtlingsschiff

Vater von Sea-Watch-Kapitänin Carola Rackete: "Sie ist nicht blauäugig"

"Sea Watch3 "-Kapitänin Carola Rackete, die in Italien verhaftet wurde

Verhaftete "Sea Watch"-Kapitänin

Erstes Statement nach Festnahme: Das sagt Kapitänin Carola Rackete zu ihrer Hafeneinfahrt

Festnahme von Carola Rackete

Empörte Reaktionen in Deutschland auf Festnahme der "Sea-Watch"-Kapitänin

Der französische Koma-Patient Vincent Lambert
+++ Ticker +++

News des Tages

Oberstes Gericht: Frankreichs bekanntester Wachkomapatient Vincent Lambert darf sterben

Migrant wird aus medizinischen Gründen von Bord gebracht

Zwei Migranten verlassen vor Lampedusa blockiertes Flüchtlings-Rettungsschiff

Die "Sea-Watch 3" auf einem Video-Bild vom Donnerstag

Tauziehen um Flüchtlings-Rettungsschiff vor Lampedusa geht weiter

Asylsuchende aus Zentralamerika warten darauf, von der US-Grenzpolizei in Gewahrsam genommen zu werden

Einrichtung in Texas

Besorgniserregende Zustände aufgedeckt – Migrantenkinder aus US-Grenzlager verlegt

Mitglied von mexikanischer Nationalgarde

Mexiko schickt fast 15.000 Soldaten und Polizisten an US-Grenze

Das Haus des verstorbenen Kasseler Regierungspräsidenten Walter Lübcke (CDU)
Stern Exklusiv

Verdächtiger Stephan E.

"Hass auf alles und jeden": Auf den Spuren des Mannes, der Walter Lübcke ermordet haben soll

Alexandria Ocasio-Cortez vergleicht US-Haftzentren mit Konzentrationslagern

Debatte in USA

AOC vergleicht US-Haftzentren mit den KZ der Nazis - und löst heftige Debatte aus

US-Präsident Donald Trump

Migranten in den USA

Trump will Millionen illegaler Einwanderer aus dem Land werfen

Zwangsehen: leerer Stuhl im Klassenzimmer

Hohe Dunkelziffer

Wenn Plätze in Klassenzimmern leer bleiben – Warnung vor Zwangsehen in den Sommerferien

Einer der mutmaßlichen Rechtsterrroisten von "Revolution Chemnitz" nach seiner Festnahme am Bundesgerichtshof in Karlsruhe

Umsturz am Tag der Deutschen Einheit geplant

"Revolution Chemnitz": Wie eine rechte Terrorzelle "das Regime" stürzen wollte

Von Daniel Wüstenberg
US-Justiz: Scott Warren

US-Justiz

Er sollte ins Gefängnis, weil er Flüchtlingen geholfen hat – jetzt ist der Prozess gegen ihn geplatzt

NEON Logo
Spitzenkandidat der AfD in Brandenburg Andreas Kalbitz
+++ Ticker +++

News des Tages

AfD steigt laut Umfrage zur stärksten Kraft in Brandenburg auf

Gebäude der Bundesagentur

Bundesagentur stellt sich auf Anstieg der Kurzarbeit ein

Donald Trump

Trump verkündet Einigung mit Mexiko im Migrationsstreit

Mitglieder der Militärpolizei formieren sich auf der Autobahn in Metapa, wo eine Gruppe Migranten erwartet wird

Besänftigung von Donald Trump

Mexiko schickt Nationalgarde an seine Südgrenze, um Migranten zu stoppen

US-Präsident Trump

Trump sieht keine ausreichenden Fortschritte bei Migrations-Gesprächen mit Mexiko

Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.