HOME

Erotik-Shooting: Stormy Daniels freut sich über ihr erstes Mal im "Playboy"

Mit 39 Jahren im "Playboy". Stormy Daniels, Sexarbeiterin und One-Night-Stand von Donald Trump, wurde zum ersten Mal für das Herrenmagazin fotografiert. Ein Traum gehe in Erfüllung, teilt sie verzückt mit.

Stormy Daniels

Stormy Daniels wird zum ersten Mal im "Playboy" zu sehen sein

DPA

Läuft bei Stormy Daniels: Die frühere Porno-Schauspielerin wird das erste Mal im "Playboy" zu sehen sein. "Das ist für mich ein Traum, der wahr wird. Danke an alle, die dieses Shooting möglich gemacht haben", schrieb sie auf Instagram - unter einem Schwarz-Weiß-Foto, das sie im offenen, schwarzen Mantel und schwarzen Netzstrumpfhosen lasziv an eine Wand gelehnt zeigt.

Stormy Daniels mit Bestseller

Das US-Magazin schreibt dazu, man werde Daniels in der neusten Winter-Ausgabe zum 65. Jubiläum "in einem neuen Licht" zeigen. Die 39-Jährige, die mit bürgerlichem Namen Stephanie Clifford heißt, hatte nach eigener Aussage 2006 Sex mit US-Präsident Donald Trump, der das bestreitet. Trump soll versucht haben, die Angelegenheit mit Schweigegeld unter dem Teppich zu halten. Daniels hat mittlerweile ein Buch darüber veröffentlicht. "In aller Offenheit: Eine Frau gegen Trump" hatte es kurzzeitig auf die Bestseller-Liste der "New York Times" geschafft. In dem Buch hatte sie aus Verkaufsgründen über das Gemächt des mächtigsten Mannes der Welt gelästert, wofür sie sich später entschuldigte.

nik mit DPA
Themen in diesem Artikel