HOME
Michael Avenatti

Klage gegen Star-Anwalt

Ehemaliger Stormy-Daniels-Anwalt Avenatti soll Nike erpresst haben

Der US-Staranwalt Michael Avenatti, der die Pornodarstellerin Stormy Daniels in einer Klage gegen Donald Trump vertrat, wurde wegen Erpressung festgenommen. Er soll versucht haben, 20 Millionen Dollar von Nike erpresst zu haben.

Stormy Daniels hat vor Gericht gegen Donald Trump verloren

Stormy Daniels

Verlierer des Tages

Michal Cohen

Trump und sein Ex-Anwalt Cohen bezichtigen sich gegenseitig der Lüge

Stormy Daniels

Pornostar

Nach Aussage im Kongress: Stormy Daniels ist "stolz" auf Michael Cohen

Michael Cohen berichtete von weiteren, bislang nicht öffentlich bekannten Ermittlungen der US-Justiz

Drama im US-Kongress

Cohen holt gegen Trump aus: "Er ist ein Rassist. Er ist ein Betrüger. Er ist ein Schwindler"

Wird dem US-Präsidenten Donald Trump ausgerechnet ein Porno-Model zum Verhängnis?

Donald Trump

Ex-Anwalt Cohen bringt ihn in Bedrängnis

R. Kelly

Anwalt klagt an

Missbrauch einer Minderjährigen? Schockierendes Video soll Vorwürfe gegen R. Kelly untermauern

Sybille Rauch wurde am neunten Tag aus dem Dschungelcamp gewählt

Dschungelcamp 2019

Ex-Porno-Star Sibylle über Stormy vs. Trump

Pornhub

33,5 Milliarden Visits

Stormy Daniels und Fortnite: Das war das Jahr bei Pornhub

NEON Logo

US-Ausgabe

Trumps mutmaßliche Affäre: Pornostar Stormy Daniels zeigt sich im Weihnachts-"Playboy"

Stormy Daniels

Erotik-Shooting

Stormy Daniels freut sich über ihr erstes Mal im "Playboy"

Arbeitet Stormy Daniels bald wieder als Stripperin?

Stormy Daniels

Gewinner des Tages

Donald Trump (r.) und Ex-Anwalt Michael Cohen

Ex-Anwalt Cohen: Trump war sich Fehlverhaltens bei Schweigegeldzahlungen bewusst

Donald Trump soll bei einem Treffen dabei gewesen sein, dass die Staatsanwaltschaft beschäftigt

US-Präsident und die Cohen-Aussagen

Medien: Trump war bei Treffen zu Schweigegeldzahlungen selbst dabei

Haftstrafe für Ex-Anwalt: Michael Cohen und der Preis seiner "blinden Loyalität" für Donald Trump

Ex-Anwalt des US-Präsidenten

Drei Jahre Gefängnis - aber eine Genugtuung bleibt Michael Cohen

Das Jahr von Herzogin Meghan und Ehemann Prinz Harry scheint viele Menschen bewegt zu haben

Google-Ranking 2018

Alles dreht sich um Herzogin Meghan

Stormy Daniels muss die Anwaltskosten von Donald Trump zahlen

Stormy Daniels

Donald Trumps Anwaltskosten sind nun ihre

US-Präsident Donald Trump wehrt sich vehement gegen den Vorwurf illegaler Wahlkampffinanzierung

CNN-Bericht

"Reale Möglichkeit": Donald Trump fürchtet Amtsenthebungsverfahren

Band spricht von "Bombendrohung": Chemnitz-Konzert von Feine Sahne Fischfilet unterbrochen
+++ Ticker +++

News des Tages

Unterbrechung nach Drohung: Chemnitz-Konzert von Feine Sahne Fischfilet wird fortgesetzt

Stormy Daniels und ihr Anwalt Michael Avenatti

Michael Avenatti

Anwalt vom Stormy Daniels wegen häuslicher Gewalt festgenommen

Die Schlammschlacht zwischen Stormy Daniels und Donald Trump geht weiter

Donald Trump

Schlammschlacht mit Pornostar geht weiter

Die Türkei hat das saudische Konsulat in Istanbul durchsucht
+++ Ticker +++

News des Tages

Ermittler im Fall Khashoggi: Journalist wurde ermordet und zerstückelt

Stormy Daniels muss eine Niederlage einstecken

Stormy Daniels

Verleumdungsklage gegen Trump gescheitert

Pornodarstellerin Stormy Daniels muss im Streit mit US-Präsident Donald Trump eine juristische Niederlage einstecken

Pornostar gegen US-Präsident

Gericht gibt Trump recht: Stormy Daniels scheitert mit Verleumdungsklage

kann man sich gegen eine maßnahme vom jobcenter wehren?
hallo. ich bin quasi arbeitsunfähig seit meinem 18ten lebensjahr. ich wiege 200 kg und habe eine betreuung weil ich sonst gar nichts schaffen würde. sie bringt mich zu terminen und begleitet mich zu arzt besuchen. das einzige was ich noch alleine kann ist einkaufen und das auch nur weil es nunmal lebensnotwendig ist ,jedoch bin ich danach total erschöpft und fertig.ich kann keine 200 meter mehr laufen.und mal ganz abgesehen von meiner körperlich verfassung leide ich seit meiner kindheit an starken depressionen,borderline,panikattacken,einer traumatischen belastungsstörung und angstzuständen. ich bin demnach körperlich sowie auch psychisch ziemlich fertig. gestern war ich beim amtsarzt zur begutachtung sowie auch einmal vor 2 jahren. und die ärztin sagt mir ernsthaft,das es zumindest köperlich nicht ausreichen würde das ich weiterhin krank geschrieben werden kann und sagte,das eine maßnahme sicherlich gut sein kann.und das obwohl ich bereits sagte,das ich körperlich unfähig bin irgendwas alleine zu schaffen und ,meine betreuerin mich überallhin begleiten muss.(ich habe kein auto)ich bin vollkommen entsesetzt und habe nun angst das sie mich in eine maßnahme stecvken welche ich einfach nicht schaffe und sie mir dann das minum an geld nehmen welches ich bekomme und ich dann verhungernd und auf der starße leben muss,eben weil es ein ding der unmöglichkeit für mich darstellt.kann man sich da irgendwie wehren?sie sagt sie findet ich sei zu jung um berentet zu werden (28).ich habe gerade wirklich angst.kann man einen menschen zwingen etwas für ihn unmögliches zu tun?ich hab das gefühl die wollen irgendeine quote erfüllen und solange man die arme bewegen kann,ist man arbeitsfähig...hilfe :(