HOME
Instagram Screenshot von Charlotte Sartre

Rammstein

Wild, düster und freizügig – Pornostar Charlotte Sartre ist die Neue von Till Lindemann

Till Lindemann hat sich in New York mit einer Frau gezeigt – Händchen haltend! Die 24-jährige Charlotte Sartre sieht unschuldig aus, ist aber ein bekannter Pornostar.

Misha Mayfair

Misha Mayfair

"Manche von uns wollen Pisse": Pornostar über gute Vermarktung im Sexgeschäft

NEON Logo
Stormy Daniels hat vor Gericht gegen Donald Trump verloren

Stormy Daniels

Verlierer des Tages

Wird dem US-Präsidenten Donald Trump ausgerechnet ein Porno-Model zum Verhängnis?

Donald Trump

Ex-Anwalt Cohen bringt ihn in Bedrängnis

So viel ist klar: Der Dreh von VR-Pornos hat viel mehr mit Technik als mit Sex zu tun

Erotikindustrie der Zukunft

Eine neue Welt des Sex: Am Set für Virtual-Reality-Pornos

JWD Logo
Dschungelcamp 2019: Sibylle Rauch

Dschungelcamp 2019

"Ich konnte dazu nicht nein sagen" - die bittere Pornobeichte der Sibylle Rauch

US-Ausgabe

Trumps mutmaßliche Affäre: Pornostar Stormy Daniels zeigt sich im Weihnachts-"Playboy"

Vorher-Nachher-Effekt

Pornostar Jenna Jameson nimmt 36 Kilo ab – obwohl sie fettreich isst

Dschungelcamp 2019

Ein Pornostar, ein Ex-Pärchen und die Stimme von Alf – diese Kandidaten sind dabei

Austin Wolf

Untersuchung

Sex mit Porno-Star auf Flugzeugtoilette: Delta-Flugbegleiter suspendiert

Donald Trump

Schlammschlacht mit Pornostar geht weiter

Pornodarstellerin Stormy Daniels muss im Streit mit US-Präsident Donald Trump eine juristische Niederlage einstecken

Pornostar gegen US-Präsident

Gericht gibt Trump recht: Stormy Daniels scheitert mit Verleumdungsklage

Pornostar Stormy Daniels will 2006 eine Affäre mit Donald Trump gehabt haben

Angebliche Trump-Affäre

Stormy Daniels: "Ich hätte Angst, in diesen Tagen einen Penis zu haben"

US-Präsident Donald Trump wurde vom Pornostar Stormy Daniels wegen Verleumdung verklagt

Bücher über den US-Präsidenten

Bestseller Donald Trump: Wo der Präsident drauf steht, ist Geld drin

Stormy Daniels

Kind ist der Grund für "Big Brother"-Absage

Enthüllung auf Album "Scorpion"

Rapper Drake soll Kind mit diesem Pornostar haben

NEON Logo
Donald Trump steigt aus

Finanzbericht offengelegt

Donald Trump hat seinem Anwalt die Summe erstattet, die der an Stormy Daniels gezahlt hat

Stormy Daniels

So macht der Pornostar Trump das Leben schwer

US-Präsident Donald Trump

Geld für Pornostar

Trump macht Kehrtwende im Fall Stormy Daniels - und leugnet sie jetzt

Stormy Daniels und Donald Trump: Schweigegeld ist unter Prominenten und Reichen ganz normal

Geld für Stormy Daniels

Trump hat also doch Schweigegeld bezahlt - flugs präsentiert er seine nächste Version der Affäre

Donald Trump, Pornodarstellerin Stormy Daniels

Anwalt 130.000 Dollar erstattet

Trump soll doch Geld an Pornostar Stormy Daniels gezahlt haben

US-Präsident Donald Trump wurde vom Pornostar Stormy Daniels wegen Verleumdung verklagt

Es geht um einen Tweet

Pornostar Stormy Daniels verklagt Trump wegen Verleumdung

Stormy Daniels

Neue Vorwürfe gegen Donald Trump

Allie Haze' Partner

Meine Freundin ist ein Pornostar - so sieht unser Privatleben aus

NEON Logo
Wie lange ist die frist bei einer Kündigung?
Hallo Ich möchte gerne kündigen, da das Arbeitsverhältnis nicht mehr gegeben ist. Leider verstehe ich den Arbeitsvertrag nicht ganz. Auszug aus dem Vertrag: Paragraf 13 Kündigungsfristen: (1) das Arbeitsverhältnis kann beiderseitig unter Einhaltung einer frist von 6 Werktagen gekündigt werden. Nach sechsmonatiger Dauer des Arbeitsverhältnisses oder nach Übernahme aus einem Berufsausbildungsverhältnis kann beiderseitig mit einer frist von zwölf Werktagen gekündigt werde. (2) Die Kündigungsfrist für den Arbeitgeber erhöht sich, wenn das Arbeitsverhältnis in demselben Betrieb oder unternehmen 3jahre bestanden hat, auf 1 monat zum Monatsende 5jahre bestanden hat, auf 2 monate zum Monatsende 8jahre bestanden hat, auf 3 monate zum Monatsende..... (3) Kündigt der Arbeitgeber das Arbeitsverhältnis mit dem Arbeitnehmer, ist er bei bestehenden Schutzwürdiger Interessen befugt, den Arbeitnehmer unter fortzahlung seiner bezüge und unter Anrechnung noch bestehender Urlaubsansprüche freizustellen. Als Schutzwürdige interessen gelten zb. Der begründete Verdacht des Verstoßes gegen die Verschwiegenheitspflicht des Arbeitnehmers, ansteckende Krankheiten und der begründete verdacht einer strafbaren handlung. Ich arbeite in einem Kleinbetrieb (2mann plus chef) seid 2 jahren und 3-4Monaten. (Bau) Seid ende November bin ich krank geschrieben. Was meinem chef überhaupt nicht passt und er mich mehrfach versucht hat zu überreden arbeiten zu kommen. Da mein zeh gebrochen ist und angeschwollen sowie schmerzhaft und ich keine geschlossenen schuhe tragen kann ist arbeiten nicht möglich. Das Arbeitsverhältnis ist seid längerem angespannt vorallem mit dem Arbeitskollegen. Möchte nur noch da weg! Wie lange ist nun die frist und wie weitere vorgehen? Ich hoffe es kann mir jemand helfen.