HOME

Zwei Wochen nach der Trennung: Taylor Swift knutscht jetzt Tom Hiddleston - und Calvin Harris ist richtig sauer

Erst vor zwei Wochen gaben Taylor Swift und Calvin Harris ihre Trennung bekannt - alles ganz harmonisch. Doch jetzt tauchen Knutsch-Fotos von Swift mit Hollywoodstar Tom Hiddleston auf. Harris findet das gar nicht lustig.

Taylor Swift, Tom Hiddleston

Taylor Swift hat mit Tom Hiddleston nur zwei Wochen nach der Trennung von Calvin Harris einen neuen Promi-Mann gefunden.

Es klang alles so harmonisch und erwachsen: Nichts als Liebe und Respekt habe man füreinander, twitterte der schottische DJ Calvin Harris vor zwei Wochen, als bekannt wurde, dass er und Chartliebling Taylor Swift sich getrennt haben. Swift retweetete das Ganze, die Fans schworen weiterhin beiden die Treue. Dumm nur, dass jetzt Fotos auftauchen, die bei Harris gar nicht gut ankommen.

Die britische Klatschzeitung "The Sun" veröffentlichte Bilder von Taylor Swift mit "Thor"-Star Tom Hiddleston - und sie sind eindeutig. Die beiden Promis halten am Strand von Rhode Island Händchen, schmiegen sich aneinander und küssen sich. Offenbar hat Swift die Trennung sehr schnell überwunden.


Laut "People" wusste Calvin Harris nichts von der neuen Romanze seiner Ex-Freundin und reagierte deshalb dementsprechend verletzt. Der 32-Jährige löschte seinen versöhnlichen Tweet von vor zwei Wochen - und sämtliche Instagram-Fotos von ihm und Swift gleich mit. Außerdem entfolgte er allen Social-Media-Känalen von Swift, was sie ihm gleichtat. Offenbar sind nun beide Seiten sauer, denn Gerüchten zufolge war es eigentlich Harris, der den Schlussstrich zog.

Taylor Swift und Tom Hiddleston tanzten schon im Mai miteinander

Mit Tom Hiddleston hat Taylor Swift mal wieder bewiesen, dass sie ein Händchen für begehrte Promi-Männer der Stunde hat.  Die 26-Jährige war vor Harris mit Stars wie Jake Gyllenhaal, Harry Styles oder Taylor Lautner liiert. Hiddleston, 35, stammt aus England, ging gemeinsam mit Prinz William und Eddie Redmayne auf das renommierte Eton-College und wird als neuer James Bond gehandelt. Zum ersten Mal gemeinsam gesehen wurden Hiddleston und Swift bei der Met-Gala Anfang Mai. Damals war die Sängerin offiziell noch mit Harris liiert. Ein Video zeigt, wie die beiden gemeinsam tanzen und feiern - allerdings noch sehr keusch auf Abstand gehen. Das müssen sie nun nicht mehr.

TAYLOR SWIFT & TOM HIDDLESTON GETTING DOWN #MET #DANCE #FUNFUN #PRINCE #NYC #tomhiddleston

Ein von Carlos Souza (@carlossouza1311) gepostetes Video am


sst