Timothée Chalamet Sind sie verliebt?


Timothée Chalamet und Lily-Rose Depp schlendern gemeinsam seit einigen Tagen durch New York.

Die Zeichen verdichten sich, dass Timothée Chalamet (22) und Lily-Rose Depp (19) mehr sind als nur Kollegen. Die beiden wurden in den letzten Tagen häufiger gemeinsam durch New York schlendernd gesehen. Auf einigen Fan-Accounts auf Instagram sind zudem Bilder der beiden zu sehen, in denen sie äußerst vertraut wirken.

Auf den Bildern laufen sie Arm in Arm die Straße entlang oder besuchen zusammen einen Coffeeshop, wobei Lily-Rose die Hand um Timmys Hüfte legt. Ein Beobachter, der die zwei zusammen gesehen hat, erzählte "US Weekly", sie hätten "wie ein junges verliebtes Paar" ausgesehen. Demnach soll es auch einen öffentlichen Kuss gegeben haben.

Zusammen im Netflix-Film "The King"

Im Moment sind das alles nur Gerüchte. Eine Romanze der beiden Nachwuchs-Darsteller wäre allerdings nicht abwegig: Der 22-Jährige und die 19-Jährige spielen gemeinsam im neuen Netflix-Film "The King", das auf dem Shakespeare-Drama "Heinrich IV." basiert. Außerdem haben sie einiges gemeinsam, zum Beispiel ihre französisch-amerikanischen Wurzeln.

Timothée wurde dieses Jahr für seine erste Hauptrolle in "Call Me By Your Name" für den Oscar als "Bester Hauptdarsteller" nominiert - übrigens als jüngster Schauspieler seit 1940. Auch Lily-Rose Depp hat für ihre Performance in "Die Tänzerin" viel Lob erhalten. Ihr wurde die Karriere als Tochter von Johnny Depp (55) und Vanessa Paradis (45) praktisch in die Wiege gelegt. Sie arbeitet auch erfolgreich als Model.

SpotOnNews

Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker