VG-Wort Pixel

Tochter des US-Präsidenten Malia Obama macht Praktikum in Hollywood


Karriere in Hollywood? Malia Obama, Tochter von US-Präsident Barack Obama, scheint das Filmgeschäft zu interessieren. Der mächtige Papa organisierte ihr ein Tages-Praktikum bei Steven Spielberg.
Von Frank Siering, Los Angeles

Seit geraumer Zeit kursiert in Washington D.C. das Gerücht, dass es US-Präsident Barack Obama zusammen mit seiner Familie nach dem Ablaufen seiner zweiten Amtsperiode gen Westen zieht. Angeblich suchen schon diverse Immobilienmakler im kalifornischen Malibu nach dem geeigneten Strandwohnsitz für "Mr. President".

Das Gerücht erhielt jetzt noch weitere Nahrung, als herauskam, dass Obamas Tochter Malia, 15, ein Tages-Praktikum auf dem Set der neuen Halle-Berry-Science-Fiction-Serie "Extant" in Los Angeles gemacht haben soll.

Wie es sich für Familienmitglieder aus der Präsidentenfamilie so gehört, wollte weder das verantwortliche Studio in Los Angeles noch das Weiße Haus dieses Praktikum bestätigen. Aber aus Produktionskreisen war zu hören, dass Malia auf dem Set sogar ein paar Mal die Filmklappe in die Hand nehmen durfte, um bei der von Steven Spielberg, 67, produzierten Serie auszuhelfen.

Das Filmportal TheWrap.com berichtet derweil, dass Obamas älteste Tochter als Assistentin bei der Nachbearbeitung am Computer dabei gewesen sein soll.

Malia könnte Bush-Tochter folgen

Die Science-Fiction-Serie feierte am Montag Premiere in Los Angeles. Für den deutschen Markt wurde sie bislang noch nicht eingekauft. Das könnte sich jetzt, da der Präsident der Vereinigten Staaten zumindest indirekt involviert ist, wohl sehr schnell ändern.

Obama flog mit dem Rest seiner Familie am vergangenen Wochenende nach Kalifornien, um ein paar Tage mit Malia in der Wüste von Palm Springs zu verbringen.

Schon im Jahre 2012 berichtete Obamas älteste Tochter, dass sie das Showbusiness sehr interessiere und sie sich durchaus vorstellen könne, irgendwann selbst einmal als Filmemacherin arbeiten zu wollen.

Malia Obama wäre nicht die erste Präsidenten-Tochter, die ins Showgeschäft einsteigen würde. Die Tochter von George W. Bush, Jenna Bush, arbeitet heute als NBC-Fernseh-Journalistin.


Mehr zum Thema


Wissenscommunity


Newsticker