A | B | C | D | E | F | G | H | I | J | K | L | M | N | O | P | Q | R | S | T | U | V | W | X | Y | Z

"Yes we can!"

Seit dem 20. Januar 2009 ist Barack Hussein Obama II als 44. Präsident der Vereinigten Staaten im Amt. Als Sohn eines Kenianers und einer US-Amerikanerin ist der Demokrat der erste afroamerikanische Präsident der USA. Mit Barack Obama zog auch wieder eine junge Familie ins Weiße Haus ein, seine Frau Michelle und die beiden Töchter Malia Ann und Natasha (Sasha). Am 6. November 2012 setzt sich Barak Obama gegen den Republikaner Mitt Romney durch und trat im Januar 2013 seine zweite Amtszeit an.

Nachrichten-Ticker
US-Verteidigungsminister Hagel tritt zurück

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel hat offenbar auf Druck von Präsident Barack Obama seinen Rücktritt eingereicht.

Streit mit US-Präsident Obama
Streit mit US-Präsident Obama
Darum tritt Verteidigungsminister Chuck Hagel zurück

Laut "New York Times" ist US-Verteidigungsminister Chuck Hagel zurückgetreten. Demnach soll Präsident Barack Obama seinen Pentagonchef zu dem Schritt gedrängt haben.

Nachrichten-Ticker
US-Verteidigungsminister Hagel tritt zurück

US-Präsident Barack Obama hat den Rücktritt seines Verteidigungsministers Chuck Hagel bestätigt.

Politik
Politik
Obama akzeptiert Rücktritt von Verteidigungsminister Hagel

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel ist nach nur zweijähriger Amtszeit zurückgetreten. Präsident Barack Obama dankte dem einzigen Republikaner in seinem Sicherheitsteam für dessen Einsatz für die nationale Sicherheit der Vereinigten Staaten.

Nachrichten-Ticker
Stockende Atomverhandlungen mit Iran verlängert

Die internationalen Verhandlungen über das iranische Atomprogramm sind bis Mitte 2015 verlängert worden - und bleiben damit eine Hängepartie.

Nachrichten-Ticker
US-Verteidigungsminister Hagel tritt zurück

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel tritt offenbar auf Druck von Präsident Barack Obama zurück.

Nachrichten-Ticker
US-Verteidigungsminister Hagel tritt offenbar zurück

US-Verteidigungsminister Chuck Hagel tritt nach Informationen der "New York Times" zurück.

Nachrichten-Ticker
Atomverhandlungen mit Iran bis Mitte 2015 verlängert

Die internationalen Verhandlungen über das iranische Atomprogramm sind bis Mitte 2015 verlängert worden.

"Großartige Präsidentin"
Barack Obama trommelt für Hillary Clinton

Knapp zwei Jahre vor der US-Präsidentenwahl ist bei den Demokraten das Rennen um die Kandidatur bereits eröffnet. Für Amtsinhaber Barack Obama wäre Hillary Clinton eine geignete Nachfolgerin.

Suche als Feed abonnieren

Hinter diesem Link steckt ein RSS-Feed, über den Sie bequem in ihrem Newsreader informiert werden, wann immer ein neuer Artikel auf stern.de zu Ihrem Suchbegriff erscheint.

Was sind RSS-Feeds?

 
Barack Obama auf Wikipedia

Barack Hussein Obama II [bəˈɹɑːk hʊˈseɪn oʊˈbɑːmə] ist seit dem 20. Januar 2009 der 44. Präsident der Vereinigten Staaten. Der Jurist und Politiker der Demokratischen Partei ist amerikanisch-kenianischer Abstammung und damit der erste Afroamerikaner in diesem Amt. Von 2005 bis 2008 war Obama der dienstjüngere der beiden US-Senatoren (Junior Senator) für den Bundesstaat Illinois.

mehr auf wikipedia.org