HOME

SAG Awards: Papageien-Kostüm oder halbnackt: Die schrägsten Outfits der Promis

Viel nackte Haut, ganz in Weiß - oder schillernd wie ein Papagei: Bei den SAG Awards in Los Angeles holten Promis wie Nicole Kidman, Natalie Portman oder Emma Stone ihre ausgefallensten Outfits aus dem Schrank.

Nicole Kidman

Was flattert denn da über den roten Teppich? Nicole Kidman kam im Pailetten-Kleid zur Verleihung der Screen Actors Guild Awards und brachte zwei Papageien-Köpfe auf ihren Schultern mit. Der modische Flop mit dem tiefen Ausschnitt stammt von Gucci. 

Am Sonntag wurden in Los Angeles die Screen Actors Guild Awards vergeben - traditionell ein gutes Barometer dafür, wer im Oscar-Rennen die Nase vorn hat. Deshalb tummelten sich auf dem roten Teppich die großen Namen der Hollywoodszene. Doch nicht alle machten dort eine gute Figur.

Drei große Trends ließen sich ausmachen: Die Schauspielerinnen kamen entweder ganz in Weiß und in Pastellfarben wie etwa Natalie Portman oder Kaley Cuoco  - oder sie ließen es richtig krachen mit Glitzer und Pailletten wie Nicole Kidman oder Busy Philipps. Was außerdem immer geht: Sehr viel nackte Haut zeigen wie bei Emma Stone oder Ariel Winter. Die schönsten und schrägsten Outfits des Abends sehen Sie in unserer Bilderstrecke.

sst