HOME

Tina Turner: Strahlender Auftritt in London

Ein schwarzer Hosenanzug und ein strahlendes Lächeln reichten aus: Tina Turner zieht auch mit 78 Jahren noch alle Blicke auf sich.

Tina Turner bei ihrem Auftritt in London

Tina Turner bei ihrem Auftritt in London

Seit 60 Jahren ist sie im Musik-Business - zumindest optisch scheint (78, "Simply The Best") das aber nicht mitgenommen zu haben. Das bewies die 78-Jährige bei der Eröffnungsveranstaltung zu "Tina - The Tina Turner Musical" in London. Die Show erzählt die Lebensgeschichte der Sängerin. Und die mehrfache Grammy-Gewinnerin legte einen spektakulären Auftritt in der britischen Hauptstadt hin.

Ein gerade geschnittener Pony umrahmte das Gesicht der Sängerin, ihre schulterlangen Haare trug sie zudem glatt gestylt. Beim Outfit setzte Tina Turner auf einen schwarzen Hosenanzug, wobei der Blazer ihre schlanke Figur in Szene setzte. Glitzernde silberne Stilettos und halbdurchsichtige Handschuhe machten den Glamour-Auftritt perfekt.

Zu dem Event in erschien zusammen mit Turner nicht nur ihr Ehemann Erwin Bach, auch zahlreiche andere Prominente wie Rod Stewart mit Ehefrau Penny Lancaster waren vor Ort, um das Musical von Regisseurin Phyllida Lloyd ("Mamma Mia!") zu feiern.

So lebt Tina Turner heute

Auch von Tina Turner selbst gibt es bald etwas Neues: Ein Buch der Sängerin soll im Oktober 2018 erscheinen, wie "Entertainment Weekly" berichtete. Es trägt demnach den Titel "Tina Turner: My Love Story". Diese neue Autobiografie soll "die ganze dramatische Geschichte einer der bemerkenswertesten Personen in der Musikgeschichte" erzählen, heißt es.

Turner nahm 2013 die Schweizer Staatsbürgerschaft an, nachdem sie schon seit den 1990er Jahren in dem Land lebte. Sie genießt dort das Rentnerleben mit ihrem deutschen Ehemann (57). Das Paar hatte 2013 geheiratet. Großen musikalischen Erfolg hatte sie zuletzt 1999 mit dem Album "Twenty Four Seven". In der Öffentlichkeit zeigt sich Tina Turner heute selten.

SpotOnNews
Themen in diesem Artikel