HOME
Meinung

"Wer wird Millionär?": Warum öffentliche Heiratsanträge einfach gar nicht gehen

Manche mögen es süß finden, aber wenn man unsere Autorin fragt, sind öffentliche Heiratsanträge, wie der von Benjamin Lange bei "Wer wird Millionär?", nichts weiter als emotionale Erpressung. 

Heiratsantrag bei Wer wird Millionär: Benjamin Lange

Benjamin Lange macht seiner Svenja einen Heiratsantrag und wir schütteln uns kollektiv vor Fremdscham

Als wäre ein Besuch auf Günther Jauchs "Wer wird Millionär?"-Stuhl nicht schon nervenaufreibend genug, entschied sich Kandidat Benjamin Lange am Montagabend kurzerhand, sich das Leben selbst noch ein bisschen schwerer und seiner Freundin in der Sendung am Telefon einen Heiratsantrag zu machen.

Und während wir in Fremdscham-Schweiß und nervöses Zittern ausbrechen, erinnern wir uns an einen Moment im September 2018, der ganz ähnliche Emotionen hervorrief. Aus gegebenem Anlass haben wir daher diesen Artikel über die emotionale Erpressung öffentlicher Heiratsanträge noch einmal an die Oberfläche befördert.

Heiratsantrag auf der Emmy-Bühne? Nein, danke.

Auf der Bühne der siebzigsten Emmy-Verleihung, der höchsten Auszeichnung für TV-Produktionen der USA, steht Glenn Weiss. Er hat den begehrten Preis gerade für seine Regieleistung bei der diesjährigen Oscar-Verleihung bekommen. Jetzt steht er also da auf der Bühne, vor einem Saal voller Menschen und Kameras, die das Spektakel in Millionen Haushalte übertragen – und er schwitzt. 

"Meine Freundin ist das Licht in meinem Leben", sagt er, "aber ich will dich nicht mehr meine Freundin nennen, sondern meine Frau." Und die Menge tobt. Jan, so heißt seine Freundin, weint. Ganz schwindelig vor Emotion und gestützt von zahlreichen berühmten Händen, torkelt sie auf die Bühne zu ihrem Liebsten. "Oh my God", haucht sie immer wieder, "oh my God", und schielt nervös Richtung ekstatisch klatschende Menschen, während ihr Freund vor lauter Aufregung die Reihenfolge seines Antrags versemmelt. Erst aufs Knie, dann fragen, dann der Ring, Glenn. Nicht andersrum.

Und während alle, auf die die Kamera gerade gerichtet ist, schockiert tun oder ein kleines Tränchen rausquetschen, versuche ich, meine Nackenhaare wieder zu beruhigen, während ich vorsichtig hinter meiner Hand hervorluschere. Wieso, Glenn? Wieso?

Heiratsantrag bei den Emmys

Gerade hat Glenn Weiss seinen 14. Emmy erhalten – jetzt kniet er auf der Bühne und macht seiner Jan einen Heiratsantrag

Picture Alliance

Ich bin weder verheiratet, noch verlobt, noch überhaupt in einer Beziehung – und trotzdem habe ich schon jetzt echte Panik davor, dass ich mich irgendwann inmitten eines öffentlichen Heiratsantrags wiederfinden werde. Wieso irgendjemand glaubt, dass das mehr als die zwei Menschen angeht, die daran direkt beteiligt sind, wird mir immer ein Rätsel bleiben. Ein paar Freunde oder die Familie dabei – gut, das kann ich sogar noch nachvollziehen. Wär jetzt auch nicht meins, aber ich kann schon verstehen, dass man das ganze Glück direkt mit den Liebsten teilen will. ABER DIE EMMYS, GLENN? DIE EMMYS?

Sollte es beim Heiratsantrag nicht um das Paar gehen?

Es fängt doch schon damit an, dass der Antragsteller (oder die Antragstellerin) in diesem Moment ohnehin so nervös ist, dass das zusätzliche Adrenalin, das durch die MILLIONEN zusehenden Augen produziert wird, nicht unbedingt förderlich sein dürfte. Und unter anderem dazu führt, dass man erst den Ring ansteckt, dann noch einen kecken Witz in die Kamera macht, während die Menge jubelt, dann fragt, ob die Gute das denn überhaupt will und dann aufs Knie geht. 

Würde man hinterher fragen WIESO BEI DEN EMMYS, GLENN? WIESO?, würde Glenn vermutlich antworten, dass er wollte, dass die ganze Welt weiß, wie sehr er seine Jan liebt. Mhm. Schön. Ich bin mir allerdings ziemlich sicher, dass du das in dem Moment, in dem du ihr diese doch sehr wichtige Frage gestellt hast, vor lauter Aufregung selbst ein bisschen vergessen hast. Wie auch nicht? Und auf einmal geht es nicht mehr nur um euch und diesen Moment, sondern auch noch um alle anderen.

Das gilt nicht nur für Jan und Glenn, sondern auch für alle, die sich auf irgendwelche Fußballfelder knien und in Halbzeitpausen für Fremdscham sorgen, oder bei Adele, John Legend oder sonstigen "romantischen" Konzerten vor tausenden völlig fremden Menschen sehr private Informationen preisgeben.

Und davon mal ganz abgesehen, ist das irgendwie auch emotionale Erpressung. Ich will Glenn und Jan da jetzt überhaupt nichts unterstellen, aber wenn sie den Kerl nicht wenigstens ein bisschen mögen würde, wäre sie nicht mit ihm zusammen. Und wenn man jemanden auch nur ein kleines bisschen mag, dann will man nicht, dass diese Person sich in Grund und Boden blamiert. Weshalb man eigentlich gar keine andere Wahl hat, als Ja zu sagen. Und jemanden nicht heiraten wollen und gar nicht mit der Person zusammen sein wollen, sind zwei sehr verschiedene Dinge.

Dieser Artikel erschien zuerst am 18. September 2018 und wurde nun in aktualisierter Version veröffentlicht.

Ich brauche dringend Hilfe bei der EM rente
Guten Tag mein Name ist Carsten Langer ich bin 46 Jahre alt und Versuche seit März 2015 die EM Rente zu beckommen meine Ärzte sagen ich kann nicht mehr Gutachten der Kranken Kasse sieht das auch so nur die Gutachter der Rentenkasse Sehens anders war schon vor sozial Gericht 1 Instanz Richterin sagt ich kann nicht am Gutachten vorbei entscheiden ihre Empfehlung ich sollte in die 2 Instanz weil sie meint das ich auch nicht mehr Arbeits fähig bin die 2 Instanz sagt laut Gutachten könnte ich noch arbeiten aber ihre Meinung nach könnte ich auch nicht mehr arbeiten ich sollte doch auf ein Urteil verzichten und ich sollte neu Rente beantragen und der zwischen Zeit wurde ich zur Berufs Findung geschickt die nach sechs Wochen von der Rentenkasse abgebrochen wurde habe auch erfahren das die Rentenkasse mir keine Umschulung mehr zutraut auf den Rat ich sollte noch Mal EM Rente beantragen bin ich in Reha gegangen damit ich auch neue Arzt berichte habe die Reha hat den Aufenthalt von 4 auf drei Wochen verkürzt und mich entlassen als nicht arbeitsfähig für den allgemeinen Arbeits Markt und ich kann keine 3 Stunden arbeiten das hat der Rentenkasse wieder nicht gereicht hatich wieder zum gutachter geschickt der mir 45 Minuten fragen gestellt hat und jetzt heißt es ich kann wieder voll arbeiten auf den allgemeinen Arbeits Markt Meine Erkrankungen sind Ateose in beiden knieen und mehreren Finger Gelenken Verschleiß in beiden Fuß, Hüft, Schulter und elebogen Gelenken dazu Gicht im linken Daumen satel Anhaltende Schmerzstörungen Wiederkehrende Depressionen Übergewicht Hormonstörungen Wirbelsäulenleiden Bandscheibenschädigung Schlaf Atem Störung Schlafstörungen eine ausgeprägte lese und rechtschreib Schwäche Panick Attacken ( Zukunftsangst) Suizidale Gedanken 1 Suite Versuch Laut aus Zügen einiger Befunde Bin ich nicht mehr Stress resistent Darf keinen akort machen keine Schicht Arbeit keine gehobene Verantwortung überaschinem oder Personen tragen usw Aber al das reicht nicht für die EM Rente Mittlerweile bin ich von der Kranken Kasse ausgesteuert das Arbeitsamt hat mich nach 9 Monaten abgemeldet und seit April wäre die Renten Kasse nicht mehr für mich zuständig aber da ein laufendes verfahren ist hmm keine Ahnung Da ich Mal gut verdient habe habe ich eine bu abgeschlossen aber da die über 900 euro mir zählt und das schon fast 3 Jahre habe ich kein Anspruch auf Harz 4 Grundsicherung Wohngeld oder sie Tafel für essen nein ich darf dafon mich noch mit 260€ freiwillig Kranken versichern Deswegen konnte ich meine Wohnung mir nicht mehr leisten und bin auf einen Campingplatz gezogenitlerweil habe ich eine Freundin und wir teilen uns die Wohnung Bitte ich brauche dringend Hilfe mir wird das alles zuviel werde mich parallel zu ihnen auch an den svdk wenden aber vielleicht können sie unterstützend helfen ich weiß echt nicht weiter und meine schlechten Gedanken werden wider sehr stark Mfg