HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 423 Hans Wolff

Alu- oder Stahlfelgen, was könnt Ihr empfehlen?

Ich möchte mir gerne neue Felgen zulegen. Nun bin ich am Überlegen, ob ich Alu- oder Stahlfelgen kaufen soll. Was würdet Ihr mir denn raten, womit habt ihr gute Erfahrungen gemacht?
Antworten (4)
Olaf Schmitt
Es kommt immer darauf an was und wie du fährst würde ich sagen. Wenn du beispielsweise auch im Gelände unterwegs bist, ist es sinnlos, teure Felgen aus Alu zu kaufen. Die werden hier ganz schön schnell unschöne Kratzer bekommen und du wirst dich aufregen. In diesem Fall würde ich dir zu robusteren Stahlvariante reichen.
Werner Frank
Was für ein Auto hast du denn? Bei nem neuen und schicken Flitzer würde ich auch schicke Felgen drauf machen. Wenn du allerdings ein etwas älteres Modell fährst, stellt sich für mich die Frage, ob das optisch passt und sich bei einem älteren Mobil überhaupt lohnt. Es soll ja auch nicht lächerlich aussehen.
Frank Hahn
Ich würde nur noch Felgen aus Stahl kaufen. Die halten einfach wesentlich länger, sind robuster und müssen nicht poliert werden. Klar, sie sind nicht so schön wie Alufelgen aber natürlich auch deutlich billiger. Ich hab nur gute Erfahrungen damit gemacht.
hphersel
Alufelgen sind leichter als Stahlfelgen. Das macht sich im Fahrverhalten positiv bemerkbar. Leider wird dieser Vorteil oft dadurch wieder zunichte gemacht, dass Alufelgen gekauft werden, die größer sind als die serienmäßigen Stahlfelgen und damit schwerer werden.
Besser aussehen tun die Alufelgen, keine Frage. Aber sie müssen auch gepflegt werden und im Winter, wenn Salz und Splitt auf den Straßen liegen, vergammeln sie schnell.
Mein Tipp: Sommerrreifen auf Alufelgen, Stahlfelgen für die Winterreifen.