HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 31899 Frank Werner

Auf was achten Architekten als erstes wenn Sie ein Haus entwerfen?

Antworten (11)
Behrjoe
Auf ihr Honorar natürlich, abhängig von der Rohbausumme, ohne Grundstückskosten!!
Behrjoe
Als zweites dann auf die Himmelsrichtungen (Schlafzimmer im Osten, Terasse im Süden), und die Zugangssituation (Eingang, Garage, Strassenanbindung), dann Dachneigung, zulässige Firsthöhe und Richtung, Abstände zu den Nachbargrundstücken!!
Yasser
Bleistift und Radiergummi im Haus
Musca
Das Fach "Gebäudekunde" umfasst i.d.R. 4 Semester eines Architekturstudiums. Wie kann man das in wenigen Worten beschreiben ???
starmax
Auf die Bonität des Bauherren...
hphersel
auf die WÜNSCHE des Bauherren. Die Ganze Arbeit ist vergebens, wenn sie an den Vorstellungen des Bauherrn vorbeigeht...
Musca
Jain würde ich mal sagen, HPHERSEL, selbstverständlich sollte man auf die Wünsche des Bauherren eingehen. Mitunter sind diese aber derart abstrus, ich könnte Bücher darüber schreiben.Im Nachhinein sind diese Bauherren meist froh, dass sie beraten wurden. Es gibt aber auch Fälle,z.B. denkmalgeschütztes Fachwerkhaus, der Bauherr wünscht sich ein "Panoramafenster", 4 x 2 meter, in der Fassade, das ist kein Scherz....da streike ich und lege das Mandat hin
Musca
die Frage beschäftigt mich. In erster Linie ist es ein Spiel zwischen Bauherr und Architekt. Was möchte der Bauherr, wie lässt sich das realisieren, liegt es auf meiner "Wellenlänge".Wie ist die Umgebung, Bebauung, Topographie? Ich stelle mich immer mit einem Skizzenblock hin und skizziere die Umgebung, dadurch nehme ich sie innerlich auf, nicht zu vergleichen mit schlichten Fotoaufnahmen.Das betrifft aber nur wenige Fälle, das stinknormale Häuschen in der Neubausiedlung macht der Generalunternehmer
(Neuer Username)
Architekten sind keine Statiker, Bauingenieure oder Handwerker. Ihre Befähigungen und Befugnisse liegen hauptsächlich im planerisch-künstlerischen Bereich, daher auch der Begriff "Baukunst". Ihre Aufgabe ist es, die Wünsche des Bauherren mit den Vorschriften und Regularien der entsprechenden Bauaufsichtsbehörde in Einklang zu bringen. Die entscheidende Rolle am Anfang spielen die Platzverhältnisse, der Untergrund und die Lage. Ein Bauwerk muss auch in ein raumplanerisches Gesamtkonzept (Flächennutzungsplan) passen.
Franz Maier
Es gibt auch bei Architekten unterschiedliche Sichtweisen. Während der eine Architekt als Schwerpunkt Umweltfreundlichkeit hat, wird ein anderer Architekt vielleicht vorwiegend das Design vor Augen haben. Andere Architekten achten auf Zweckmäßigkeit, gepaart mit optimaler Energieeinsparung und optimaler Funktionalität unter Berücksichtigung des Preises. Bei kreativen Berufen wie es die Architektur ist, gibt es viele Wege, um ein Ergebnis zu erzielen. Aus diesem Grund ist beim Bau eines Hauses ein optimales Briefing des Architekten sehr wichtig.
Udaas_44
Architekten ermitteln zuerst die Wünsche und Anforderungen des Kunden. Anschließend analysieren sie diese und prüfen zunächst, ob die Wünsche unter dem vorgegebenen Budget realisiert werden können. Dann wird versucht, das für den zukünftigen Hausbesitzer bestmöglichste Eigenheim zu kreieren. Möchte der Kunde nach der Vorstellung des Modells Änderungen vornehmen, kann er dies tun.