HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 4931 MissSunshine

Bekommt man elektrische Rollstühle auch auf Rezept?

Antworten (3)
Mirko Günther
Nur wenn es medizinisch notwendig ist. Also wenn nicht nur die Beine, sondern uch die Arme gelähmt sind. Wenn man einfach nur zu schwach ist, um den normalen Rollstuhl zu bewegen, kann man das ja trainieren. Doch es gibt Grenzfälle in denen auch hier ein Rezept ausgestellt wird.
Tyler Schulte
Ich glaube schon. Das richtet sich jedoch zum einen nach dem Arzt, der den Rollstuhl verordnen soll, dann um die Notwendigkeit für diese MAßnahme und natürlich nach der zuständigen Krankenkasse. Einen Teil muß man jedoch mit Sicherheit selbst finanzieren.
Franz Maier
Grundsätzlich werden Rollstühle, auch elektrisch, von der Krankenkasse übernommen bzw. auch nach Bewilligung beschafft, wenn sie entweder medizinisch notwendig sind oder die Lebensqualität signifikant dadurch steigt. Einfach mal mit dem eigenen Arzt und dem Sachbearbeiter bei der Kasse Rücksprache halten. Die helfen weiter und erklären auch im Detail, was z. B. notwendig ist.