HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000129077 Gast

Beleidigung als Fahrradfahrer

Ich wurde heute von einem Autofahrer angehupt und habe ihm daraufhin aus Wut den Mittelfinger gezeigt. Er wäre fast ausgestiegen, ist dann aber weitergefahren. Mein Gesicht hat er kaum gesehen.
Jetzt habe ich Angst, er könnte mich anzeigen.
Antworten (3)
ing793
Was ist die Frage?

Ich finde es wirklich schade, dass er es nicht tun wird. Ganz allgemein gesagt: wer sich wie ein Arschloch benimmt, sollte die Konsequenzen spüren.
dschinn
Gast macht sich Gedanken, das ist ein Anfang.

Die gefühlte Aggressivität im Straßenverkehr hat spürbar zugenommen, es ist nicht verkehrt, da gegen zu steuern und etwas Rücksicht walten zu lassen.
ing793
Gast macht sich nicht Gedanken, weil er denkt, das Verhalten könnte falsch sein.
Gast macht sich Gedanken, weil er fürchtet, die Konsequenzen tragen zu müssen.

Das ist Bockmist.
Den Stinkefinger stecken zu lassen, weil es sonst teuer wird, ist keine gute Lösung.
Den Stinkefinger stecken zu lassen, weil man selber auch keinen sehen will, da sollte es hin.