HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 94464 Gast

Brief falten

Ich habe immer Probleme, wenn ich einen Brief so falten soll, dass er genau in einen Umschlag passt. Wie macht man das?
Antworten (5)
Amos
Mit einem Schreibprogramm, das Dir die entsprechenden Knicke bereits aufdruckt.
Dr.Sloane
nimm genormtes Briefpapier, da die Briefumschläge ebenfalls entsprechend genormt sind. Sonst nimm einfach eine Schere und schneide den Brief passend zurecht.
Peter96
Einen Brief passend für einen Umschlag zu falten ist besonders deswegen wichtig, damit die Post den Brief gut verarbeiten kann. Dies gilt natürlich nur bei Fensterbriefumschlägen, hier muss die Adresse vom Brief durch das Fenster zu sehen sein. Für einen DIN-lang-Briefumschlag sind zwei Falze notwendig. Diese teilen den Brief in drei Teile (Falzlinien: 99 mm und 198 mm).
starmax
Nimm den Brieund lege ihn mit "Gesicht" nach unten auf den Umschlag und biegedas obere Drittel so nach hinten, daß der zu knickende Teil mit der Umschlagbreitekorreliert.
Dann den zweiten Knick an der ersten Falzkante orientieren und ebenfalls falzen. Der Rand muß oben überstehen!
3x gemacht, erleichtert gelacht - hättste nich gedacht...
Memmenie
Zunächst sollte man das Umschlagformat prüfen. Üblich sind die Umschlagformate DIN lang, C5 und C4. Am einfachsten ist ein C4-Umschlag, denn in diesen passt ein Brief komplett hinein. Man muss gar nicht falzen. Beim DIN lang-Umschlag wird der Brief gedrittelt. Viele Briefbögen haben schon entsprechende kleine Markierungen, sodass man die Falzstelle nicht lange suchen muss. Wird ein C5-Umschlag verwendet, faltet man den Briefbogen zweimal.