HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 23707 Eliminator

Darf ein Minutensteak wirklich nur eine Minute gebraten werden? Sie sind zwar dünn, aber das scheint mir doch etwas wenig.

Antworten (10)
netter_fahrer
Minutensteaks heißen so, weil sie in der Tat in sehr kurzer Bratzeit gar sind - aber etwas länger als nur eine Minute dauert das schon...
Prüfen Sie ganz einfach mit dem Gabelrücken, ob das Steak durch ist: Wenn es bei leichtem Druck kaum noch nachgibt, ist es gar und sollten aus der Pfanne, damit es nicht hart wird.
Ingenius
Es darf auch länger gebraten werden. Aber dann wird es hart.
Je4hallo
Es ist eher eine Minute von jeder Seite. Das reicht aber wirklich. Wenn es sich um Rindfleisch handelt reicht sogar die Minute für beide Seiten. Rind sollte in der Mitte rosa bleiben, das ist bei so dünnen STeaks sehr schwierig. Schwein wendest du am besten, sobald der Fleischsaft auf der Oberseite austritt.
Mirco Schmitt
du darfst sie gern länger braten, damit sie dann auch durch sind (wenn du sie so denn magst). "minuten"-steak soll eigentlich nur suggerieren, dass die zubereitung sehr schnell geht, weil die steaks sehr dünn und so schnell durch sind. eine kochanleitung ist das wohl eher nicht :-)
Bernhard Hofmann
Ich würde mich nicht auf eine Bratzeit von genau einer Minute verlassen. Dies ist wohl eher ein Kunstbegriff, der im Kopf bleiben soll. Aber tatsächlich sind die Steaks sehr schnell fertig. Kann also gut sein, dass du nur unwesentlich länger als eine Minute braten musst. Einfach mal durchschneiden und testen.
Userin
für Minutenfleisch wird zähes Rindfleisch verwendet, das auch nach 1 Minute braten oder länger nicht weich ist.

Es eignet sich eigentlich nur zum Schmoren, aber dafür ist der Preis zu hoch.

Minutensteaks vom Schwein sind o.k.
Arete
Wenn du es sehr well done magst, kannst du es auch länger braten.
Maybach
Ich gehe auch mehr als eine Stunde in ein Stundenhotel. :)
starmax
Gemeint ist 1 Minute von jeder Seite. Was völlig ausreicht.
Entscheidend ist aber , weil uns nicht mehr abgehangenes, sondern hastig unter Schutzgas verpacktes Fleisch verkauft wird, die enzymatische Nachreifung: z.B drei Tage eingeölt im Frigidaire.
Amos
1 Minute reicht von jeder Seite, sonst wird es zäh wie eine Schuhsohle.