HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000116166 Wiebke85

Darf sich ein Spieler weigern, ausgewechselt zu werden?

Antworten (2)
ing793
Das wird jetzt spannend.
Einerseits ist da ein Angestellter, der die klaren Anweisungen seines Vorgesetzten missachtet, und das in aller Öffentlichkeit.
Nach moralischen Maßstäben müsste ihn Chelsea für den Rest seines Vertrages in das Farm Team verbannen und dort könnte er dann versauern - und das völlig unabhängig davon, ob der Trainer gefeuert wird (was er werden wird) oder nicht. Ich würde das tun.

Andererseits hat er vor etwas mehr als einem halben Jahr 80 Mio Pfund gekostet, die schmeißt man nicht mal so eben weg.

Ich schätze, er wird unter Sarri nicht mehr spielen (was nicht besonders lange sein wird) und dann vom Nachfolger wieder zwischen die Pfosten geholt werden. Ob da noch eine interne Geldstrafe dazukommt - darauf kommt es nun auch nicht mehr an.
Lempel
Könnte man ihn nicht auf e-Bay versteigern?