Musca

Der arme Alfons Schubeck wird angeklagt

Wie geldgeil muss man sein, um 2.3 Millionen Steuer zu hinterziehen ? Wieviel Geld muss man "verdient" haben, um so eine Steuerschuld zu erreichen ?
Bei einem Hartz 4 Empfänger reicht die Nichteinhaltung eines Termins aus für eine schmerzhafte Kürzung. Viele ehrliche Haushalte wissen nicht, wie sie die nächste Rechnung bezahlen sollen.
Und dann stellen sich solche Egomanen ständig ins TV, ohne Scham.
Frage Nummer 3000276174

Antworten (3)
mantrid
Bisher gibt es keine rechtskräftige Verurteilungl. Bis dahin gilt auch für Alfons Schubeck die Unschuldsvermutung. Den Sachverhalt soll ja der Prozess aufklären. Nebenbei bermerkt: Wäre Herr Schubeck nicht vor Gericht erschienen, wäre mindestens ein Ordnunsgeld fällig geworden, notfalls eine zwangsweise Vorführung in Handschellen. Falls er für schuldig befunden werden sollte, bekommt mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit gesiebte Luft zum Atmen und dürfte den Rest seinens Lebens ganz kleine Brötchen backen. Für eine zweite Chance ist er wohl zu alt.
dschinn
Ich gestehe, vorsichtig ausgedrückt, dass sich mein Mitleid in Grenzen hält.
Also mit dem armen Alfons.
Skorti
Sollte sich hier jetzt ernsthaft eine Frage verstecken oder ist es der wiederkehrende emotionale Ruf nach sozialer Gerechtigkeit?
Mensch, die ehrlichen Haushakte haben dem Schubeck das Geld doch verschafft, der hätte nie so viel Geld erhalten, weil ihn alle im Fernsehen sehen wollten und seine Kochbücher gekauft hätten.