HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 96305 Gast

Gesundheit von Niki Lauda

Ich habe gelesen, dass Niki Lauda schon zwei Nierentransplantationen hinter sich hat. Was kann er machen, wenn wieder eine versagt?
Antworten (15)
Opal
Dann bekommt er die dritte??? Niki Lauda hat sieben Leben.
machine
Mojn Opal, Du hast gestern noch gefehlt.
Das soll mir ja was werden...
MfG machine
Opal
Hey primus, das glaub ich wohl, schade ja. aber noch ist der Tag des jüngsten Gerichts nicht ausgerufen worden. Es wird noch paar Donnerstage geben ;-))))
machine
@Opal:
Positiv. löwenzahnig
Komparativ: löwenzahniger
Subrlativ: am löwenzahnigsten
Cu.
P.S Der Wintervorrat ist bereits bestellt und wird ohne weitere Kosten frei Haus geliefert.
Opal
Hab ich mir schon gedacht. Für den Winter ist ne "warme Decke" immer von Vorteil. hehehe
Amos
Dann muß er vorübergehend wieder an die Dialyse. Bis ein neues Spenderorgan gefunden ist.
Meyerhuber
Niki Lauda ist Neffe von Chuck Norris und Bruder von McGyver, der muss sich um gar nichts sorgen!
Amos
Dann ist Niki Lauda gar nicht gefahren, sondern die Rennstrecke hat sich unter ihm gedreht?
Meyerhuber
So ist das, Amos. Er konnte auch nicht nur den Windschatten nutzen, sonder auch den "negativen Windschatten“ einsaugen, um sich in "Windeseile" (lol) nach vorne zu "propellieren". Es wird Zeit, dass ich Heim komme, mein Deutsch wird zunehmendst schlechter.
Peter96
Das ist richtig, Ex-Rennfahrer Niki Lauda musste 1976 nach seinem Unfall starke Medikamente nehmen, die seine Nieren angegriffen haben. Folglich entzündeten sie sich und ließen in ihrer Leistungsfähigkeit nach. Inzwischen hat Niki Lauda vier Nieren, zwei davon sind gespendet. Wenn diese auch versagen, muss wieder eine Transplantation durchgeführt werden, denn ohne Nieren kann man nicht leben.
Amos
Danke Peter96!
Amos
Das war mir neu, daß man ohne Nieren nicht leben kann. Danke für den Tip!
akino47
Nach durchschnittlich zehn Jahren sind gespendete Nieren nicht mehr voll leistungsfähig. Niki Lauda wird sich bald nach einem neuen Spender umsehen müssen, denn die letzte Transplantation war 2005. Bereits eine funktionierende Niere genügt dem Körper zum überleben. Allerdings muss beachtet werden, dass es eine lange Warteliste auf Spendenorgane gibt. Bis Lauda eine Niere erhält, besteht die Möglichkeit, täglich eine Dialyse durchzuführen.
Meyerhuber
Peter, Du geile Tunte, ich so froh endlich zu wissen, dass man Nieren braucht und sonst nicht leben kann.
bh_roth
Peter96: Tuntenalarm!