HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 3000116677 Lempel

Gibt es eine Grenze nach oben?

Das höchste Gebäude der Welt ist das Burj Khalifa in Dubai mit 828 m.
Gibt es eine maximale Höhe für ein Haus, in dem man leben könnte?
Ich frage nicht, ob es sinnvoll wäre, sondern möglich.
Antworten (13)
Lempel
Offensichtlich dein IQ, Puzzi.
Lempel
Ah! Welche Wohltat, ihr haltet zusammen. Wo bleibt denn nur Opal?
Und ganz besonders solitär und rayer?

Und jetzt mal ein Witz, den selbst ihr versteht:
Die Frage ist wohl zu hoch für euch? Har har har.
Also
Also, der Jeddah Tower im saudi-arabischen Dschidda wird mit voraussichtlich 1007 Metern höchstes Gebäude der Welt.
Bauzeit 2013 bis Ende 2019 und er wird 1 millionen Tonnen wiegen.
Es waren über 1.600 Meter geplant, die waren aber wegen der Bodenbeschaffenheit nicht möglich.

-----------------------------------
Der Entwurf des Projekts X-Seed 4000 von 1980 in Japan:

Geplante Höhe 4 Kilometer, 800 Stockwerke.

Bewohnbar bis in 2000 Meter Höhe, die Etagen darüber mit Sauerstoff und Wärme zu versorgen, wären die Kosten einfach zu hoch.

Er war fürs Wohnen, die Arbeit und Freizeit für bis zu 1 Million Menschen geplant.
Rund 500 Millionen Tonnen Stahl wurden veranschlagt, auf einer Grundfläche von 6 Km².
Bis zu 200 Personen fassenden Aufzügen.
Eine Fahrt zur Spitze hätte 30 Minuten gedauert.
Die geschätzte die Bauzeit 30 Jahre.
Vermutete Baukosten zwischen 238 Milliarden bis 712 Milliarden EURO, ungefähr die Hälfte Japans BIP 1980.

Bild Größenvergleich Burj Khalifa / X-Seed 4000
Zerba
Was könnt Ihr blöde sein ...
Ich stelle doch die Frage nur rein, damit Ihr wieder einmal merkt, wo Euer Platz ist!
primusinterpares
Blöde ist offensichtlich nur der Also, er muß beweisen, dass er googeln kann. Ausgerechnet bei einer Säuferfrage.
Lempel
@Also, wenn man von den Kosten absieht, könnte man bis zu 4000 m hoch bauen?
Oder vielleicht noch höher?

Und der Fahrstuhl schlendert da mit 8 km/h durch die Gegend, geht das nicht schneller?
Also
Also, die Frage wie hoch man letztlich bauen kann ist sehr speziell, diese können nur Fachleute beantworten.

Die Geschwindigkeit des Fahrstuhl mit 8 km/h ist von 1980.

Die Aufzüge im Jeddah Tower haben eine max. Geschwindigkeit von mehr als 36 km/h.

Eine Fahrt zur Spitze des Projekts X-Seed 4000 würde heute "rein rechnerich" nur 12 Minuten dauern.

Es gibt heute Tests mit Aufzügen die bis zu 62 km/h fahren.
Lempel
@Also, das wird ja immer interessanter hier.
Aufzüge mit einer Geschwindigkeit von 62 km/h. Muss man sich da anschnallen oder kracht man bei jedem Stopp an die Decke?
Grinsekatze
Man wird im Fahrstuhl in einem körpergerechten Gestell horizontal angeschnallt. Dann wird der Fahrstuhl hoch- oder auch runtergeschossen!
Du siehst, für deine dummen Fragen gibt es immer eine entsprechende Antwort!
Lempel
Grinsekatze, weshalb hast du nicht einfach "42" geschrieben?
Fühlst du dich besser, als die anderen Dumpfbacken und Pöbler hier?