HOME

Noch Fragen?

Frage Nummer 17751 PassTheKeller3

Gibt es Unterschiede bei der Frühstückspauschale zwischen einer Übernachtung in Deutschland und einer in Österreich?

Antworten (4)
Alpenweitsicht
Ganz sicher bin ich nicht, ob ich deine Frage richtig verstanden habe; aber ich versuch´s: Du meinst "Übernachtung mit Frühstück"?
In einem Hotel oder bei einem privaten Vermieter? - Ich kenne D. und Ö. und ich glaube, da gibt es keinen Unterschied zw. D. und Ö.; es gibt in beiden Ländern teure und preiswertere Ü mit F.
Oder meintest du die Sache mit der Steuer und der Abschreibung? Da kenn ich mich nicht so gut aus.
törtchen
Generell gibt es je nach Aufenthaltsland unterschiedliche Spesensätze. Sind die Kosten für das Frühstück nicht separat in der Rechnung ausgewiesen, wird bei einer Übernachtung in Deutschland der Spesensatz um 4,80 EUR gekürzt, während bei einer Übernachtung im Ausland der für das jeweilige Land gültige Spesensatz um 20% gekürzt wird.
Lisier-Tiny1
Da die Verpflegungspauschalen für Österreich höher sind als in Deutschland, wird auch der geldliche Anteil für das Frühstück höher sein als für eine Inlandsreise. Genaueres solltest Du mit Deinem Steuerberater oder der zuständigen Abteilung in Deiner Firma besprechen, da ja auch die Ausweisung auf einer Hotelrechnung darauf Einfluss hat.
Mush_war23
die spesensätze für das jahr 2011 sind bereits veröffentlicht worden. für österreich zählt eine verpflegungspauschale für 24h von 36 euro. ein frühstück kann hierbei mit 20% davon angerechnet werden. in deutschland sind es insgesamt 24 euro auf 24h verpflegungspauschale. auch dabei müssen die 20% für das frühstück wieder abgezogen werden, um auf den gewünschten wert zu kommen